Frage von eRaze1337, 39

Blut auf Nadel und in rechte Hüfte ansteckungsrisiken möglich?

Habe eine Nadel oder ne Spritze in meine Hüfte auf der Seite bekomen besteht da die Gefahr auf eine HIV Infektion???

Antwort
von Ahtak123, 27

Also. Wenn dir jemand absichtlich eine mit Krankheiten (HIV, aber auch Hepatitis B/C z.B.) in die Hüfte gestochen hat, dann kannst du dich theoretisch infiziert haben. Ganz egal ob du dann was runter gekratzt hast oder nicht. Risiko für Infektion mit Hepatitis B: ca. 30%, Hepatitis C ca. 3%, HIV ca. 0,3%. Wenn dir einfach so jemand eine nicht-infizierte Nadel in die Hüfte gestochen hat musst du dir keine Sorgen zur Infektion machen, maximal solltest du deine Freundeswahl überdenken.

Kommentar von eRaze1337 ,

Aber was denkst du hätte man das ihn der Nacht im Schlaf nicht merken können das mir jemand so ne Nadel in die Hüfte sticht?

Und wieso meinst du das die Infektion von Hiv bei 0,3% liegt ist ja eher unwarscheinlich das ich dann infiziert werd???

Kommentar von Ahtak123 ,

Hast du überhaupt Anlass zu denken dass dich jemand mit einer Nadel gestochen hat? Oder hast du nur eine kleine Wunde gesehen, die du am Abend zuvor nicht bemerkt hattest?

Kommt eben drauf an wie fest du schläfst oder nicht. Und ja, 0,3%  ist wissenschaftlich belegt, kommt natürlich noch auf ein paar Faktoren an aber das führt jetzt zu weit.

Kommentar von eRaze1337 ,

Ja weil ich in Erinnerung habe das ich das am Abend noch nicht hatte und es erst in der Früh so grob bemerkt hatte, und weisst du das vl ich habe nähmlich von einen Arbeitskollegen gehört das wenn es so wäre ich dann ein blauen Fleck hätte weil das in der Hüfte ist und ne ansteckung auch nicht möglich wäre weil die Hiv viren dann nur in den körper wären nicht in der blutbahn... 

Verstehst du was ich meine?

Kommentar von Ahtak123 ,

Ja ich weiß was du meinst. Allerdings musst du zur Übertragung keinen blauen Fleck haben, ein kleiner "Kratzer" reicht vollkommen aus. Ist es denn wahrscheinlich dass jemand in dein Zimmer gekommen ist und dich absichtlich mit einer (möglicherweise infizierten) Nadel gepikst hat?

Kommentar von eRaze1337 ,

Ja habe bei einer Freundin übernachtet kenne sie schlecht hatte kein Sex aber ihr Stiefvater und Schwester waren am Tag zuvor seltsam

Und am morgen wie ich es bemerkt habe und heimfuhr hat sie den Kontakt abgebrochen

Kommentar von Ahtak123 ,

Also. Ich muss mich jetzt leider verabschieden. Hier mein Tipp: Die Wunde auswaschen, und ausquetschen. Wenn du dir sicher sein willst musst du zum Arzt gehen und Tests machen lassen. Endgültige Aussagen dauern aber leider einige Wochen, denn es dauert so lange bis dein Körper auf einen Virus reagiert und Antikörper bildet, die man auch nachweisen kann. Im Zweifelsfall ist eine Untersuchung die richtige Lösung, dann musst du dir auch in Zukunft keine Sorgen mehr machen. Bevor du dir jetzt den Kopf zerbrichst kannst du auch nochmal versuchen mit deiner Freundin zu reden. Vielleicht klärt sich ja dadurch einiges. Viel Erfolg!

Kommentar von eRaze1337 ,

Aber in die Hüfte ist eine Hiv ansteckung möglich? Ich habe nämlich gelesen das es in die adern treffen muss.. ???

Antwort
von Alexneumann, 39

Nur, wenn jene Nadel mal mit HIV-Viren in Verbindung gekommen ist, oder in die offene Wunde HIV-Viren übertragen werden konnten.

Kommentar von eRaze1337 ,

Aber wenn die nadel mir jemand in der nacht reingestochen hat und ich nix gemerkt habe? Weil ich hab in der früh sowas wie ein kleiner pikal oder punkt gehabt und es mir runtergekratzt und hatte dann 1 woche einen harten punkt 1mm

Antwort
von Deichgoettin, 12

Wenn ich Deine Kommentare lese, glaube ich eher, daß Du unter - ich nenne es mal - Verfolgungswahn leidest. Du glaubst doch wirklich nicht im ernst, daß irgendjemand nachts Dich mit einer Nadel sticht. Deine Phantasie geht mit Dir durch.

Antwort
von Majasoon, 32

Wenn die spritze von jemanden benutzt wurde der HIV hat dann ja!!

Kommentar von eRaze1337 ,

Aber wenn ich in der nacht schlafe und am nexten morgen aufstehe und einen punkt auf der hüfte hatte und ihn mir runtergekratzt hab und 1 woche lang ein kleinen punkt der was bissl hart war hatte? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten