Frage von LukasReiner, 43

Blut am After nach Toilettengang?

Hallo Leute. War gerade am Klo um die Schüssel zu huldigen. Leider war die Wurst so massiv dass Blut mit durch kam. Das Brikett rutschte aber trotzdem geschmeidig raus, ohne dass ich mit Gewalteinwirkung nachhelfen musste. Als ich dann in meinem Tunnel Beweise vernichten wollte fand ich Blut auf dem Toilettenpapier. Auf dem Paper normales Blut Rot so ähnlich wie bei der Blutabnahme. Auf dem Brikett was in der Schüssel geehrte war das Blut dunkelrot. Denke ich liegt aber daran da das Brikett generell selber auch dunkel war.

Jedenfalls hat die Ausfahrt aus dem Tunnel ein paar Kratzer hinterlassen bei mir. Schätze ich denn wenn ich jetzt nach 15 min mal mit dem Klopapier den Tunnel betrachte finde ich immer noch Rückstände vom Blut. Und wenn ich gehe juckt es auch noch. Und ein wenig brennen tut es auch.

Was könnte das sein? Hämorriden? Was schlimmeres? Oder war der Auswurf doch zu massiv?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ashuna, 35

Der Tunnel war wohl einfach zu klein für den Zug. Sind wohl risse an der Wand, nichts schlimmes. Die Maurer sind ja eh schon unterwegs und sorgen das es wieder gut ist. Ein oder zwei Tage dann ist der Tunnel wie neu.

Ggf. wenns anhält mal zum Baumeister fahren und eine anständige Inspektion machen lassen.

Kommentar von LukasReiner ,

dankeschön haha sehr lustige aber hilfreiche antwort!

Antwort
von hauseltr, 23

Hämorriden oder starke Analfissuren!

Antwort
von Strolchi2014, 31

Hämorrhoiden hat jeder Mensch., Und manchmal schwellen sie an. Und wenn man dann etwas harten Stuhlgang hat, kann so eine mal platzen.

Beobachte es weiter. Wenn es weiter blutet., solltest du zum Arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten