BluRays wiedergeben mit Windows 10?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Windows 10: für das Abspielen von Blu-ray-Discs kommt man nicht um eine kommerzielle Alternative herum, die beste Software dazu ist Cyberlink PowerDVD (aktuelle Version).

Falls Dich das noch interessiert:
Als vollwertigen Ersatz für das Media Center gibt es 2 Empfehlungen: MediaPortal (stark bei TV mit allen Empfangsarten) und Kodi.tv (beides Open Source Projekte). Beide Systeme können sogar deutlich mehr als das Media Center.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muckula
23.01.2016, 16:31

Ich hab das Mediacenter noch nie benutzt. Fernsehen tu ich eh nicht, nur streamen und das läuft meistens, jedenfalls seitdem ich nur dafür Chrome runtergeladen habe...

Tja. Power DVD hatte ich ja schon und das hat nicht grade durch langanhaltenden Nutzerservice geglänzt, dafür dass es stolze 35 Euro kostet, selbst als Update (!!)

0

VLC spielt keine kopiergeschützten BluRays ab, was bei gekauften ja nun mal der Fall ist.

Es gibt auf Slysoft.com eine Software, die dir bei diesem Problem helfen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muckula
20.01.2016, 22:53

Hm ja, ich habe sie gefunden. Aber nur für einen begrenzten Zeitraum (als Testversion), oder? Ist ja ärgerlich genug, dass der Kopierschutz die legalen Kunden schädigt -.-

0
Kommentar von timisimi20000
20.01.2016, 23:41

Ich kapier auch nicht wieso man für den Kopierschutz als legaler Kunde nochmal ordentlich in die Tasche greifen kann... Sch***s Filmindustrie...

0

Hier ein kostenloser BR Player auch für geschützte BR.

http://www.leawo.de/blu-ray-player/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von compu60
21.01.2016, 11:26

PS. Die Pixelfehler liegen nicht am Player. Das hat andere Ursachen. Bei mir lief der einwandfrei, war nur mit der Tonwiedergabe bei 5.1 nicht zufrieden. Da ist der PowerDVD Player besser.

0