Frage von zuchini1999, 29

Blumentopf Prisma und Kegel?

Hallo Leute! Ich bin gerade an einer Mathematik-Aufgabe und komme bei einer Kleinigkeit nicht weiter. (Diese Kleinigkeit wirkt sich leider aufs Ergebnis aus). Also: Ich möchte ein Prisma, an dessen Seiten jeweils ein Halbkegel hängt, berechnen. Bei der Länge dieses Körpers steht jedoch die Länge des Prismas und der Halbkegel insgesamt (80cm). Wenn man die beiden Halbkegel zusammen tut, erhält man einen vollen Kegel, mit dem Radius 10cm. Da ich die Länge des Prismas brauchte hab ich die Gleichung 80cm-10cm-10cm=60cm aufgestellt. Jedoch bin ich nicht wirklich sicher, ob das richtig ist. Könnt ihr mir bitte helfen? Lg zuchini

PS: Stellt es euch wie ein Blumentopf vor: In der Mitte das Prisma, und außen jeweils 1 Halbkegel.

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 15

Wenn die Kegel unten den Radius 10 cm haben, und das ganze Gebilde unten 80 cm lang ist, dann ist das mittlere Teil ohne diese halben Kegel logischerweise 60 cm lang. Was sollte daran falsch sein?

Kommentar von zuchini1999 ,

Also in meinem Lösungsheft ist das Gesamtvolumen anders, aber danke!

Kommentar von Rhenane ,

Dann sind die Teilvolumen vielleicht falsch ermittelt.

Kommentar von zuchini1999 ,

Das ist möglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community