Frage von Thralith, 51

Blumen Frost schützen?

Hey Community!

Wie schütze ich meine Blumen vor dem nächtlichen Frost? Sie sind auf dem Balkon in feste Kübel eingepflanzt, ich kann sie also nicht in die Wohnung stellen.

LG

Antwort
von Charlybrown2802, 38

es gibt extra Pflanzenschutz Pullover, oder du nimmst Zeitungspapier, wickelst es drum, evtl. zusammentacken und dann eine platiktüte mit löchern drüber

Antwort
von TheAllisons, 30

es gibt im Baumarkt Pflanzenvlies, das kannst du zum Schutz drübergeben

Antwort
von agrabin, 23

Stiefmütterchen, Hornveilchen, Primeln und andere Frühjahrsblüher ertragen Frost.

Sommerblumen, wie Geranien und Petunien, sollte man nicht vor den Eisheiligen  (Mitte Mais) pflanzen.

Antwort
von Bitterkraut, 22

Um welche Pflanzen handelt es sich denn?

In der Nähe der Hauswand ist es immer ein bisschen wärmer, als in größerer Entfernung. Fall doch noch mal Fröste kommen (sieht im Momen tnicht danach aus) kannst du leichtes Vlies drüberlegen, das wird reichen.

Antwort
von Centario, 26

Dann kannst du sie noch mit Folie und Klebeband oder Bindfaden schützen. Abends locker einschlagen und am vormittag abnehmen. Am Tag sollten sie richtig atmen können. Kannst auch googlen ob es was fertiges zu kaufen gibt und auch noch Tips in der Richtung.

Kommentar von Thralith ,

also Frischhaltefolie? oder ist die zu dicht?

Kommentar von Centario ,

mehr etwas größer und auch starrer, das sie nicht zu dicht ist, die Pflanzen wollen atmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community