Blumen - Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Klassenkamerad hat unsere Schule auch verlassen, da er umzog, und hat sowohl der Klassenlehrerin für das 5 bis 7 Schuljahr, als auch der momentanen jeweils eine Orchidee mitgebracht. Ich fande das total nett und super korrekt, und hätte es an seiner Stelle genauso getan.

Als wir dann vor zwei Jahren einen Lehrer verabschiedeten, hat sich die ganze Schule versammelt, um ihn einen letzten "Final Countdown" (das Lied der Abschlussklässler) zu schenken; dabei wurde er durch die ganze Schule geführt, während jeder anwesende Schüler in irgendeinem Gang stand und dazu klatschte. 


Also ja, mach dir keine Sorgen, ich finde das total nett! Frag doch vielleicht auch ein mal deine Klasse, ob sie etwas zusammen legen wollen, und ihr könnt ihn gemeinsam verabschieden. Wenn die nicht wollen, dann tu' das einfach nur mit deinem Freundeskreis, und verabschiede dich im Namen all derer. ;)


Liebe Grüße

Nein, warum sollte es blöd sein? Es ist eine nette höfliche Geste und er wird sich sicher darüber freuen. :)

Nein, das ist in Ordnung. Vielleicht könnt ihr ja sogar als Klasse zusammenlegen und einen etwas größeren Straus besorgen. 

VG,
Savix

Nein, du kannst unbesorgt Blumen mitnehmen :D

Nein das ist ok haben wir auch gemacht

Was möchtest Du wissen?