Blume in Sonne - Stängel biegen nach unten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke, die Blumen haben zuviel Flüssigkeit in der Sonne verloren und dadurch haben sie die Köpfe hängen lassen. In den meisten Fällen bekommt man das nicht mehr hin. Was Du noch versuchen kannst ist sie zu stützen. Aber Vorsicht, dass Du die Stängel nicht beschädigst. Am besten mit einer weichen Schnur. Die Schnur um den Stängel und den Stab in einer 8 führen/ binden. Und immer die Erde leicht feucht halten( 14 Tage).
Viel Erfolg, 🐺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sisi335l
16.08.2016, 09:54

danke für den Tipp mit der Stütze am Stängel! es hat geholfen!! meine Blumen sehen jetzt viel besser aus :)))

0

Cyclamen oder Alpenveilchen mögen keine Sonne und haben es lieber kühl. Vielleicht erholen sie sich, wenn du diese Behandlung durchführst. Sicher sind noch viele Knospen, die sich bei dem richtigen Standort öffnen werden. Außerdem sollstest du nur von unten gießen und Staunässe vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es zu warm wird welken sie trotz Wasser! Passiert in unserem Wintergarten im Sommer immer. Kann keine auf den Tisch stellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Blumen?

Vielleicht brauchen die Blumen Wasser und weniger Sonne?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sisi335l
15.08.2016, 19:01

ich habe die Blume natürlich vorher mit viel Wasser begossen und sie auch noch mit Wasser von außen besprüht

0
Kommentar von Sisi335l
15.08.2016, 19:23

Also auf der Verpackung stand "Cyclamen", weißt nicht ob du damit etwas aNfangen kannst

0
Kommentar von Sisi335l
16.08.2016, 01:24

ihr geht es jetzt besser. dort stand, ich solle sie 'austropfen lassen'. ich denke das tat ihr ziemlivh gut 😊😊

0

Cyclamen sind Alpenveilchen, gib mal cyclamen  bei google ein, dann kannst Du Dich schlau machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?