Frage von Diced,

Bluescreen beim Booten

Guten Morgen

Wenn ich meinen Laptop starte, kann ich Anfangs zwischen 'Starthilfe (empfohlen)' oder 'Windows normal starten' wählen. Wenn ich mit der Starthilfe hochfahre, bleibt der Bildschirm ewig schwarz. Hab es 4 Stunden laufen lassen, da passierte nichts. Ich seh nur den Mauszeiger, der noch geht und einen schwarzen Hintergrund.

Wenn ich normal starte, ladet es etwas lange, dannach kommt für eine halbe Sekunde ein Bluescreen. Dannach wird der Laptop neugestartet und ich bin wieder am Anfang.

Auch mit Bootfähigen CD geht nichts...ich starte von CD aus., es werden Daten geladen, dannach kommt auch nur der Mauszeiger und es bleibt schwarz

Was kann ich noch machen?

Hab Win7 64bit, HP 4710s.

Wenn Angaben fehlen, bitte kurz nachfragen

Hilfe wäre toll, Grüsse

Antwort von niggaflip,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Klingt nach nem größeren Problem. Wende dich doch einfach an den, der dir deinen Laptop verkauft hat. Bening, Telepoint, Mediamarkt usw...

Antwort von dstrein,

Guten Tag, mit großer Wahrscheinlichkeit ist die eingebaute 2,5" Festplatte defekt. Nach Einbau einer neuen Festplatte und neuinstallation von Win 7 müsste das Notebook wieder funktionieren. Die Daten der defekten Platte kann man versuchen durch einen USB/S-ATA Adapter der an das Notebook angeschlossen wird und mit der Software Ontrack EasyRecovery versuchen die Daten auf die neue Festplatte zu retten. Liebe Grüße

Antwort von Pinsel11,

Beim Starten des PC drücke die F8 Taste.Wähle dann "Computer reparieren" an.Der Rest ist selbstredend.

Kommentar von monkey4monkey,

Wenn aber die CD nicht startet, ist es eher ein BIOS/Hardware Problem.

Antwort von Sethus,

Ich würde mal sagen dass sieht so asu als wär dein windows beschädigt.

da du einen HP laptop hast kannst du den recovery modus starten. wenn du die cd reinlegst kommt eine option wo du eine bestimmte taste drücken hast.

starte dann den recorvery modus (systemwiederherstellungsmodus)

müsste funktionieren.

mfg

Kommentar von Diced,

Das geht eben nicht, da sofort die Windows Daten geladen werden, wenn ich von der CD starte. Dannach bleibt es eben schwarz. Oder gibts da vorher schon einen Shortcut?

Danke für die schnellen Antworten btw

Antwort von MICHB,

das klingt nach einem kaputten ram, wenn du garantie drauf hast, zum verkaufsort bringen. wenn nicht zum fachmann.

Kommentar von Pinsel11,

Ein Blue Screen entsteht durch ein Treiberproblem und ist dazu gedacht die Hardware vor Schäden zu schützen.Ein defekter Ram Speicher zeichnet sich überwiegend dadurch aus,dass der PC garnicht erst gestartet werden kann und der Systemlautsprecher ein entsprechendes Signal ausgibt.

Kommentar von MICHB,

das ist nicht ganz korekt. ich hatte 4 gb ram drinnen. einer der riegel war kaputt. ich konnte normal starten, bis er auf den einen riegel zugreifen musste. weil er mehr speicher brauchte, dann kam bluescrem und schwup neustart.

Antwort von Fugenfuzzi,

Sofern möglich Live CD (Linux) booten Daten sichern und Win neu Installieren.

Andere Chance wirst nicht haben

Iso Datein kriegst hier :

http://www.ubuntu.com/desktop/get-ubuntu/download

Damit solltest auch die möglichkeit haben dein System zu überprüfen auf mögliche Hardwareprobleme.

Zieh dir das Iso File auf einen anderne Rechner , Brenne es auf CD/DVD und Boote dein System damit .So kommst an deine Daten ran kannst diese sichern und danach ,PC mit der Live CD plattmachen ,Rechner ausschalten und Windoof CD Booten. Windows neu Installieren.

Kommentar von Diced,

Gemacht, Habe ubuntu 2 stunden laden lassen und dann aufgehört. Geht also nich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community