Frage von sebi11sebi, 97

Bluescreen bei Windows 7 Installation?

Hallo liebe Community. Ich wollte auf meinem Acer Laptop Windows 7 neu installieren (ohne Acer recovery). Dazu habe ich mit einer Windows 7 cd die festplatte formatiert und anschließend windows 7 installiert. Beim letzten Punkt "installation fertig stellen" Startet der Laptop neu und es kommt ein Bluescreen (siehe 1. Bild). Danach startet der Laptop erneut neu und kommt bis zu dem Dialog "Dienste werden gestartet" und kurz darauf folgt folgende Fehlermeldung (siehe 2. Bild). Ich habe es schon öfters probiert, ohne Erfolg. Könnte die Festplatte laputt sein? Ich bitte um Hilfe! Lg. Sebi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & Windows, 97

Wird der Laptop zu heiß ?

HIDCLASS.SYS = USB- Tastatur / Maus Treiber

und

TIPP: http://www.hanselman.com/blog/FIXEDBlueScreenOfDeathBSOD7EInHIDCLASSSYSWhileInst...; mal die Maus abziehen

Kommentar von sebi11sebi ,

Danke für Ihre Antwort! Ich habe dazu etwas als eigenständige Antwort unten hingeschrieben.... :)

Antwort
von sebi11sebi, 67

Erstmal danke für die schnellen und auch sehr hilfreichen Antworten, aber ich habe inzwischen folgendes probiert (die HDD wurde vollständig gelöscht (mit einer Linux live cd)) des weiteren hab ich die Festplatte mal an meinem Stand PC angeschlossen und dann von meinem PC aus Windows auf die HDD installiert...dies hat super funktioniert, woraus ich schließe, dass es nicht an der Festplatte liegt. Natürlich kann ich diese Windows Installation jetzt nicht auf dem Laptop verwenden...ich wollte nur mal schauen, ob die Festplatte überhaupt geht.

Nein der Laptop wird auch nicht zu heiß und ich habe keine externen Geräte (wie Mäuse, oder Tastaturen angeschlossen).

Eventuell noch weitere Ideen/Theorien?

LG.

Kommentar von sebi11sebi ,

Nevermind....es war ein mini Adapter einer Funkmaus eingesteckt....(fühle mich gerade ziemlich dumm ^^) Danke für eure Hilfe!

Kommentar von surfenohneende ,

Nevermind....es war ein mini Adapter einer Funkmaus eingesteckt....(fühle mich gerade ziemlich dumm ^^) Danke für eure Hilfe!

Kleine HID-Ursache, großer bluescreen 

Windows versucht den "mini Adapter einer Funkmaus" zu erkennen -> Bluescreen ,  der Rest davon ist egal

Antwort
von egglo2, 67

Wie hast du formatiert? Du kannst nicht die komplette Scheibe unter Win7 formatieren, Windows terminiert sich nicht selbst.

Wenn du die Festplatte komplett sauber haben willst, benötigst du ein Programm wie DBAN (Darik´s Boot And Nuke)

Dieses musst du dir auf eine CD/DVD brennen, einlegen und starten.

Danach ist wirklich NICHTS mehr da. Dauert in der schnellen Ausführung aber auch 4-5 Stunden.

http://www.chip.de/downloads/c1\_downloads\_auswahl\_29244743.html?t=1447786306&...

Funktioniert super!

Wenn du die Scheibe gebrannt hast, legst du sie ein, startet automatisch.

Es öffnet sich ein Fenster, in der letzten Zeile blinkt der Cursor.

Dort gibst du "quick" ein (ohne Anführungszeichen) und drückst die Enter Taste.

Das war´s, jetzt musst du nichts mehr tun. Kann man gut über Nacht laufen lassen.

Wenn es beendet ist, Scheibe entnehmen, Neustart und Win7 installieren.

Sauberer geht es nicht.


Kommentar von sebi11sebi ,

Danke für Ihre Antwort! Ich habe dazu etwas als eigenständige Antwort unten hingeschrieben.... :)

Antwort
von Foxxio, Business, 55

Ich würde vorsichtshalber mir eine Memtest CD, sowie eine Diagnose DVD für die Platte herunterladen, wenn eine DVD bzw Laufwerk nicht vorhanden ist, so einen bootfähigen Stick erstellen, Oft kann es passieren das der Ram oder die HDD einen Defekt aufweist, dieser im Windows Betrieb aber nicht auffällt - wenn bei der Installation dann aber auf diese Defekten Sektoren ( und oder Blöcke) zurückgegriffen wird kann es zu diesen Fehlern kommen 

Kommentar von sebi11sebi ,

Danke für Ihre Antwort! Ich habe dazu etwas als eigenständige Antwort unten hingeschrieben.... :)

Antwort
von WosIsLos, 47

Verwendest du eine externe Maus?

Kommentar von sebi11sebi ,

Danke für Ihre Antwort! Ich habe dazu etwas als eigenständige Antwort unten hingeschrieben.... :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community