Frage von YetiHelp, 116

Blue Yeti Mikrofon hat ein leichtes Piepen im Hintergrund. Kann man es entfernen ?

Hey Leute ! Ich habe mir ein Blue Yeti Mikrofon gekauft und es hat ein leichtes Piepen im Hintergrund, welches mich aber stört, ist das normal? Wie kann ich es entfernen ? Danke !

Hier ein Soundcloud Link - https://soundcloud.com/user-324727373/blue-yeti-sound

Antwort
von Streamer, 116

Wenn du ein laptop benutzt, probiere mal, das Netzteil auszustecken. Ansonsten in der Umgebung befindliche Geräte ausstecken. Mikrofon von anderen Geräten wegbewegen (nicht nahe an monitor etc.)... ansonsten an nem anderen Rechner ausprobieren

Kommentar von YetiHelp ,

Es ist ein Standpc , selbst wenn ich es einfach nur da stehen lasse und keine gerausche mache , nimmt er die umgebung halt wahr + noch leichtes aber nerviges piepen...

Kommentar von Streamer ,

dann >> in der Umgebung befindliche Geräte ausstecken. Mikrofon von anderen Geräten wegbewegen (nicht nahe an monitor etc.)... ansonsten an nem anderen Rechner ausprobieren

wenn's am anderen rechner auch piept umtauschen oder sich ein anderes mikrofon besorgen

Kommentar von YetiHelp ,

Hier ist ein Soundcloud Link zum Blue Yeti , ist das normal ?

https://soundcloud.com/user-324727373/blue-yeti-sound

Kommentar von Streamer ,

Ich habe das Mikrofon selbst nicht, kann also nicht vergleichen. Klar ist das eigentlich nicht hinnehmbar aber ob das bei jedem Yeti so ist kann ich nicht sagen. Ich weiß aber, dass einige günstige USB-Interfaces solche Macken haben. 

Man muss auch bedenken, wie laut das in alltäglichen Aufnahmen ist, wenn es ziemlich auf einem Level mit dem Hintergrundrauschen ist hört man es ja bei normalen Aufnahmen kaum noch. Oder dieses Störgeräusch ist bei jedem Yeti vorhanden und es fällt einfach niemand anderem auf... ich empfehle dir andere Leute mit dem Yeti zu suchen und die mal eine testaufnahme machen zu lassen. Bzw. wirklich an einen anderen Rechner zu gehen, es kann sein, dass irgendwas in der Umgebung vom Rechner aus in das Mikrofon einstreut (oft billige Netzteile von Laptops aber trotzdem würde ich es mal probieren)

Kommentar von YetiHelp ,

Eine neue Erkenntnis - Wenn ich das "Gain" also die Lautstärke des Mikrofons an sich hochschraube wird das Piepen nicht mit Lauter nur die umgebung , sagt dir das vielleicht was ? Tut mir leid dass ich dich so zuballer :o 

Kommentar von Streamer ,

Das sagt mir eigentlich nur, dass das Störsignal nach dem internen Mikrofonvorverstärker eingestreut wird oder dort entsteht. Das weiß ich halt nicht, deshalb an einem anderen Rechner in anderer Umgebung probieren... Wenn das Mikrofon einfach an sich schlecht designt ist oder defekt ist, kann das Piepen im Mikrofon entstehen und wird dann zusammen mit dem eigentlichen Signal des Mikrofons digitalisiert und an den Computer geschickt. Ich habe wie gesagt schonmal günstige Interfaces piepen gehört, und ein USB-Mikrofon ist nichts anderes als ein Interface, das direkt in das Mikrofon eingebaut ist. 

Aber egal, ich würde tippen das Piepen entsteht im Yeti, entweder weil es defekt ist oder - was eher wahrscheinlich ist - weil es schlecht designt/gebaut ist. Daher meine Empfehlung: Mit anderen Leuten vergleichen, die das gleiche Mikrofon haben. Wenn du dann feststellst, das alle Yetis piepen kannst du ja nochmal überlegen, ob du es behalten magst. 

Kommentar von YetiHelp ,

Hey ! habe es jetzt getauscht, allerdings ist das neue genauso, wieso bei mir und bei anderen Youtubern so gut ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community