Frage von DarkeysWorld, 639

Blowjob mit Lippenherpes?

Hallo Leute.

Meine Freundin hat leider aktuell Lippenherpes. Kann sie mir bedenkenlos einen blasen, oder könnte ich mich evtl. anstecken?

mfg.

Antwort
von TheWhiteGirl, 498

Es ist ansteckend. Wenn du schon nicht darauf verzichten willst, dir von deiner Freundin einen blasen zu lassen, dann solltest du dich wenigstens gesundheitlich schützen und einen Kondom verwenden. So gehst du einer Ansteckungsgefahr aus dem Weg und ihr habt trotzdem Spaß haben. Generell sollte man aber mit so etwas nicht spaßen und diese Infektion ernst nehmen. Es würde sich auch für deine Freundin empfehlen, einen Arzt aufzusuchen.

LG Selina

Antwort
von silberwind58, 490

Natürlich könnte Sie Dich anstecken,ist dann Gnitalherpes. Und leider ,wenn der Herpesvirus einmal im Körper ist,bekommst Du den öfter.

Antwort
von MaraMiez, 449

Dem Erreger ist es am Ende völlig schnurz, wo er landet.

Lipenherpes wird im HSV-1 hervorgerufen, Genitalherpes vom HSV-2. Beide können aber auch an sämtlichen anderen Körperstellen auftreten.

Ja sie kann dich damit anstecken. Dann haste eben "Lippenherpes" am Schniedel.

Antwort
von Peppi26, 421

Wenn du dann Genitaliherpis möchtest dann legt los!

Kommentar von NorthernLights1 ,

ich kenn mich nicht aus, aber hat nicht jeder mensch herpes, egal ob ausgebrochen oder nicht ? Dann dürfte ja niemand, je einen Blowjob mehr machen ?

Kommentar von MaraMiez ,

1. Nicht jeder hat Herpes, aber es ist eines der verbreitesten Viren. Viele wissen nicht, dass sie es haben, weil es nie ausbricht.

2. Die Ansteckungsgefahr ist zwar an sich immer gegeben, aber nur wärend einem Ausbruch mit Bläschenbildung wirklich hoch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten