Frage von alexander2020, 82

Bloß weg - aber wohin?

Bloß weg - aber wohin?

Hallo,

ich hege seit nun mehr längerer Zeit den Gedanken aus Deutschland heraus zu wollen. Ich finde die Situation immer schlimmer hier - und vor allem sehr ungerecht und möchte gerne hier weg!

Allerdings weiß ich nicht wohin. Es sollte deutsch sprachig sein, die Lebenshaltungskosten sollten in Relation zum Lohn passend sein

Ich habe meine Ausbilung als Lagerist fertig und mehreren Jahren Berufspraxis.

Könnt ihr mir helfen etwas passendes zu finden? Ich habe mich schon durch mehrere Seiten im Netz gewühlt und finde immer viele die meckern aber wenige die sagen können wie es denn nun ist in ihrem Land. Meist wird nur von negativen Dingen erzählt und die objektive Betrachtung fällt einfach hinten runter. und was für gute seiten gibt es um in diesen ländern einen job zu finden ?

Vielen Dank für eure

Antwort
von trumm, 35

Meist wird nur von negativen Dingen erzählt und die objektive Betrachtung fällt einfach hinten runter.

Woher weisst du denn als Aussenstehender, wie die objektive Betrachtung ist? Betrachtungen sind immer subjektiv. Du willst nur das Positive lesen, aber eine Auswanderung ist nie nur positiv. Probleme gibt es immer und ueberall, der Amtsschimmel wiehert im Ausland meistens noch lauter als in Deutschland.......

wenige die sagen können wie es denn nun ist in ihrem Land.

Jeder hat eine andere Wahrnehmung. Wie "es" ist, wirst du schon selbst herausfinden muessen, u.a. haengt "es" auch davon ab, wie du dich selbst gibst. Ob du mal mit deinem Geld auskommen wirst, haengt u.a. von deinen eigenen Anspruechen, bzw. deinem Lebensstil ab. Ich denke mal, als Lagerist verdient man nirgendwo besonders viel.....da hilft auch keine Auswanderung.

Könnt ihr mir helfen etwas passendes zu finden?

Das wirst du doch hoffentlich selbst hinbekommen! Wenn dich jemand dafuer an die Hand nehmen muss, solltest du besser in Deutschland bleiben.

Die wenigen deutschsprachigen Laender kennst du. Also such dir online entsprechende Stellenanzeigen raus und bewirb dich. Mehr als eine Absage oder gar keine Antwort kannst du nicht bekommen.

Viel Glueck!

Antwort
von mg327, 17

Hallo,

die vorhergehenden Antworten sind alle nicht schlecht, aber ich möchte trotzdem hier nocheinmal versuchen, die wichtigsten Punkte hervorzuheben.

Als erstes sei hier angemerkt, daß wir ebenfalls demnächst auswandern und daher sehr genau wissen, wovon wir sprechen.

Das erste Problem ist die Spracheinschänkung. Wir sind alle Ausländer, fast überall auf der Welt. Wer nicht bereit ist, eine andere Sprache zu lernen, ist sicherlich ebenfalls nicht bereit, eine andere Kultur zu akzeptieren und das bedeutet, er sollte lieber dort bleiben, wo er ist.

Es gibt überall auf der Welt Aufgaben, für die dort lebenden Menschen - einige nennen das Probleme. Man sollte sich die Aufgaben wählen, die man auch bereit ist zu bearbeiten. Wir sind zum Beispiel auch nicht mehr bereit, die deutschen Aufgaben zu bearbeiten, sind uns aber sehr wohl bewußt, daß die anderer Länder nicht einfacher, aber anders sind. Das meint einer der Vorredner mit "Schlaraffenland".

Mach am besten in verschiedenen Ländern Urlaub und zwar nicht in Hotels aus dem Katalog, sondern suche Dir eine kleine Pension abseits des Tourismus. Kleiner Tip: Deutschland gibt es mittlerweile in ganz Europa, diesem Irrtum sind wir auch mal aufgesessen. Wenn Du also etwas anderes suchst mußt Du diesen Kontinent vwerlassen.

Wir denken, das reicht erst mal zum nachdenken. Wenn Du mehr über uns erfahren willst, nimm einfach Kontakt auf.

Kommentar von alexander2020 ,

hallo warum wandert ihr aus und wohin mfg Alex

Antwort
von peterobm, 58

Es sollte deutsch sprachig sein,

damit fallen schon die meisten Länder raus ... überall gibt es Regeln und Gesetze

Antwort
von MissRatlos1988, 55

Mich würde es in die Schweiz ziehen.

Antwort
von nettermensch, 49

was bringt es dir, jedes land hat auch ihre propleme, es gibt kein Schlaraffenland.

Antwort
von Wandkosmetiker, 23

Auch wenn hier nicht alles rosig ist, es wird dir wahrscheinlich nirgendwo so gut gehen wie hier in Deutschland . Vor allem das mit dem Deutschsprachig lässt nur wenig Spielraum. Die Schweiz nimmt nur Leute die einen Haufen Geld mitbringen, und die Ösis sind derart rassistisch, das du als Deutscher für sie schon Migrationshintergrund hast, also lediglich ein blöder Ausländer bist. Damit wäre die Auswahl schon nahezu erschöpft. Bleibe lieber hier, und versuche dich gegen das stark zu machen was dich stört. Hier darfst du das wenigstens ohne in irgendeinem Kerker zu verschwinden,oder 'ne Kugel in Kopf zu kriegen.

Antwort
von KaeteK, 32

Wir Deutschen meckern ständig auf hohem Niveau. Schau dich doch mal um - warum kommen so viele Menschen weltweit nach Deutschland? Bestimmt nicht, weil es uns hier so schlecht geht.

Du wirst leider kein Land finden, dass dir all das bieten kann, was du dir wünscht.

lg

Antwort
von donerstefan, 46

Österreich. Schöne Landschaft, viele können Deutsch und angenehme wirtschaft :)

Kommentar von KaeteK ,

Da klemmt es auch gewaltig, auch was Jobs betrifft.

Kommentar von alexander2020 ,

oh wo klemmt es denn da und ist österreich nicht teurer als deutschland vom einkaufen und so?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten