Bloodborne oder Fallout 4?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde dir auf jeden Fall Fallout 4 empfehlen. Es hat die neueste Grafik, eine gute Performance -im Gegensatz zu anderen Bethesda-Spielen und eine enorme Spielzeit. Die Spielwelt ist sehr groß und es gibt eine Menge neuer Features zum Ausprobieren. Die Fallout Vorgänger waren ebenfalls sehr gut und ja, Fallout ähnelt Skyrim.
Bloodborne ähnelt Skyrim allerdings auch, nur ist dieses Spiel deutlich eintöniger, vor allem durch die Schleusenlevel. Das Spiel hat insgesamt einen sehr hohen Schwierigkeitsgrad, vor allem durch die vielen Bossgegner. Aufgrund vieler Tode sollte man also eine Menge Geduld mitbringen, gerade wenn man -wie du und ich- nicht vorher dark souls etc. gespielt hat.

Somit würde ich mir, wie gesagt, an deiner Stelle Fallout holen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von groygroy
09.12.2015, 23:51

Grafik ist bisschen übertrieben.... Aber Atmosphäre ist genial

0

Bloodborne hat (finde ich) ein ganz anderes Spielprinzip als Fallout.. Von daher ist Fallout die bessere Wahl, wenn man Skyrim schon gut gefunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wochenlang oder Monate oder wenn die offiziellen mods kommen jahrelang an einem Spiel verbringen willst kommst du an fallout 4 nicht herum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fand skyrim genial aber fallout ist nicht genau so wie skyrim ist aber trotzdem gut umgesetzt (hol dir lieber fallout4)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...ich würde mir Fallout holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung