Frage von Luckytypie, 18

bloodborne dlc boss?

Ich bin bei bloodborne lvl 210 und komme bei dem ersten boss im dlc nicht weiter weil ich ihn nicht schaffe (ludwig der verfluchte). Selbst andere spieler können mir nicht helfen weil selbstdie nach 30 sekunden sterben. Ich hoffe jmd von euch kann mir helfen oder gute tipps geben danke im vorraus

Antwort
von Smiley666, 2

Die HP Leiste ist sehr groß, was einen langen Kampf bedeutet.
Lerne seine Angriffe und greife selbst an wenn du dir sicher bist das er eine kurze Pause einlegt.
Springt er an die Decke und Blut tropf herunter, weichst du kurz nach dem 3ten Tropfen wenn ich mich recht erinnere aus (dabei immer eine gerade Linie laufen), so trifft er nicht beim landen.
In der letzten Phase achte aufs Schwert. Er hat ein Angriff der dich sofort erledigt.
Hebt er sein Schwert hoch, schau das du hinter ihm kommst.
Ist die Schwertspitze nach unten gerichtet, weg von ihm.
Ludwig ist schon fordernd aber mit Geduld und gutes Ausweichen liegt er.
Die Angriffe lernen ist aber da A und O.

Antwort
von Seregios3815, 6

Hi ich weiß der ist sehr hart. Mit deiner Stufe ist der machbar. Ich habe eine schnelle Waffe benutzt. Meine waffe: Ludwigs heilige klinge mit Feuer aufgerüstet. Das hat ganz gut funktioniert.  Beende vor allem die erste Phase schnell ( die zweite ist ja viel härter). Versuche bei diesem ultimativen Angriff  ( er wird das Schwert in die Höhe halten) hinter ihn zu kommen und dann ca. 4 Schläge zu setzen. Wenn du dem Angriff nicht ausweichst wars das. Ach ja und vergiss den Tonitrus. Der bringt nicht so viel. Ich bin so Stufe 120 und hab ihn geschafft, dann schaffst du das auch. Viel Glück. Ich hoffe das ich dir etwas helfen konnte. LG Seregios 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community