Frage von Theodor11, 23

Blondierung färbt sich auf Haaren grün?

Hallo! Ich hab mir meine Haare vor ca. 2 Wochen selbst blondiert! Das hat alles wordklich super geklappt! Meine Haare fühlen sich sehr weich und gesund an und ich bin mit dem Ergebnis relativ zufrieden! Und zwar relativ, weil ich meine Haare noch heller möchte. Ich hab jetzt schon insgesamt 4 verschiedene blondierung auf meine Haare getan, musste es aber nach 10 sec. Wieder abwaschen weil sich die blondierung total grün verfärbt!

Ich muss noch dazu sagen das ich silver directions drinnen hatte, die ich aber komplett rausgewaschen habe! (Tiefenreinigungsshampoo, viel waschen) und man sieht wirklich keinen stich oder sonst was!

Mein Frage: ist es normal das die blondierung sich grün verfärbt? War beim ersten mal ja auch nicht so aber da hatte ich sie noch nicht blondiert!

Und haben die haare danach einen grün stich oder färbt sich nur die blondierung einfach grün? Vielen dank!

Antwort
von bohrhammer1, 16

Vermutlich hast du keine Rotpigmente mehr in den Haaren. Wenn du dann weiter versuchst, die Haare zu blondieren, werden sie grün.

Du kannst also nicht mehr heller werden. Zumindest nicht alleine zu Hause...Geh besser zum Frisör =)

Antwort
von PokeNo2002, 17

Leute, lest doch einfach mal die Anleitungen durch. Bei nahezu allen steht drin, dass Färbung über Färbung ungewüschte Ergebnisse bringen kann. So ist das auch bei Blondierungen.

Also, jetzt die Finger weg und zum Friseur gehen, damit die Haare keinen Schaden nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community