Frage von Lillilu1, 57

Blondiertes haar wegen orange Stich hondigblond Farbe drauf?

Ich bin am verzweifeln. Ich habe beim Frisör meine Haare blondiert 2 mal gleich hintereinander weil sie erst orange gelb waren und jetzt immer noch orange sind. Der Frisör meinte es geht bin silbershampoo raus, ich bin mir da nicht so sicher. Ich will jetzt honigblond färben und die Farbe aus dem Drogerie Markt holen. Wird mein orange weg gehen? 

Antwort
von Amazingchocolat, 39

Also falls du meinst was ich verstanden hab. Ich hab meine dunkelbraunen Haare aufgehellt und jetzt feurig Orangen Haare. Ich trau mich nich noch weiter aufzuheölen und zu färben weil meine Haare kaputt gehen. Aber wenn ich blond will dann muss ich nochmal richtig aufhellen und dann blond FÄRBEN. Achtung! Unterscheide Aufhellen von Färber 

Kommentar von Lillilu1 ,

Ja ich hatte braunes Haar mit einem rotstich drinnen und habe es blondiert. Jetzt bin ich blond orange gelb irgendwie. Und jetzt möchte ich eine Farbe kaufen und mich färben. 

Kommentar von Amazingchocolat ,

Also wenn du es jetzt heller willst dann solltest du zuerst nochmal aufhellen und dann färben. Wenn du es aber dunkler willst dann direkt färben

Kommentar von Lillilu1 ,

Okay 

Ja aber wenn ich jetzt ein blondton kaufe wird dann mein gelb orange stich verschwinden?

Kommentar von Amazingchocolat ,

Es kommt drauf an wie hell dein Haar ist. Die meisten Blond-Färbemittel wirken bzw. haften nur auf hellerem Haar. Wenn dein Haar dunkler als die neue Farbe ist, ist am Ende kaum ein Unterschied zu erkennen. Wenn du aber vorher aufhellst und dann blond nachfärbst sollte der orange/gelb Stich verblassen. Wenn du dir auch kein gelbstichiges blond kaufst.


Kommentar von Lillilu1 ,

Alles klar vielen dank.

Und  werden dadurch meine Haare abbrechen? 

Kommentar von Amazingchocolat ,

Das weiß ich leider nicht. Ich hab nur bei mir selbst gemerkt dass meine Haare mit jedem bleichen spröder werden

:/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten