Blondierte haare mit henna färben. DRINGEND?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Haar darf vorher nicht chemisch behandelt und auch nicht mit silikonhaltigen Produkten gepflegt sein. Sonst kommt es zu Flecken und Verfärbungen.

Ich benutze grundsätzlich nur Khadi-Farben. Hier ein Link:  http://www.indien-produkte.de/shop_content.php/coID/77/product/Anwendungshinweise-Pflanzenhaarfarben

Mit einer erst so kurz stattgefundenen Blondierung, solltest Du die Finger davon lassen und besser einen Friseur zu Rate ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engel1271
26.05.2016, 17:02

Dann lasse ich das henna wohl sein und färbe mir meine haare schwarz mit 3-4 Verpackungen aus dm!thx

0

Wieso willst du nicht zum Friseur? Offensichtlich hast du ja schon zwei mal selbst Hand angelegt und es nicht hinbekommen... Der Friseur kann dir das wenigstens vernünftig machen und mit Chance auch noch dafür sorgen, dass sie nicht ganz so geschädigt aussehen.. mit henna würde ich vorsichtig sein, weil das üble allergische Reaktionen auslösen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engel1271
26.05.2016, 14:25

Ich hab meine haare vor 3 Jahren mit henna gefärbt, gab keine Probleme! Hab mich schon bei paar Friseur informiert, die meinten würde nicht wegniger als 300 Euro kosten bei meiner haarlaenge! Und meine haare sind immer noch relativ gesund nach dem blondieren und wieder dunkler färben

0

Was möchtest Du wissen?