Blondierte Haare überfärben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Gutefrage.net Expert, kann ich dir nur empfehlen, dir deine Haare nicht nochmal zu färben, weil gefährlich und so :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso willst du deine Haare tausend mal färben. Ich würde an deiner stelle die braun färben und eine Pause damit machen. Es hat auch böse Fogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also dass du noch Haare am Kopf hast, ist ja schon mal erstaunlich...stellt sich nur noch die Frage wie lange noch, wenn du weitere chemische Farbexperimente mit ihnen aufführst!

Rot würde ich sie nicht färben lassen, ev. braun. Jedoch noch einmal selber färben würde ich dir dringend abraten.

Dass sie unregelmäßig die Farbe annehmen könnten/würden ist ja noch die harmloseste Sache daran. Eine Blondierung wieder überfärben gehört in die Hände eines Profis. Vor allem, wenn der Ansatz eine andere Farbe hat bzw. hatte.

Die Kosten, die du dir zu ersparen glaubst, wenn du mit den Supermarkt Produkten färbst, rächen sich leider fast immer, wie man aus zahlreichen Fragen hier im Forum lesen kann.

Maximal dass du es selbst mit einer Tönung versuchen kannst, aber die aus einem Friseurbedarfs Geschäft (mit geschulter Beratung) und nicht mit einem Drogerie Markt Schmarrn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung