Frage von converse22, 114

Blonder Ansatz bei braunen Haaren, was tun?

Ich hab von Natur Hellblone Haare und habe sie dunkelbraun GEFÄRBT. Dann nach paar Wochen (3-4) wuchsen meine Natur Haare blond nach und durch den unterschied sahen sie oben am Ansatz weiß aus. Habe sie dann einmal blondiert, was kaum was gebracht hat außer meine Haare kaputt zu machen. Dann habe ich noch mal blondiert (dann wurden sie schon heller aber nur hellbraun) und dann Haarfarbenentzieher was gewirkt hat aber dann sind sie wieder nachgedunkelt und jetzt immer noch so ein gold dunkelblond- hellbraun. Dann eine Aschblonde Tönung auf den Ansatz die kaum was gebracht hat und ich habe immer noch einen großen Unterschied zwischen Ansatz und Haaren ca 5cm.
Was soll ich tun? Habt ihr vielleicht paar Tipps?

Antwort
von loewee0011, 97

Es ist sehr schwierig von dunkel auf hellen zu kommen ich würde wenn ich Du wäre den Ansatz in mittelblond tönen so das sich erstmal deine spitzen von den ganzen blondierung erholen können und der kontrast zu den spitzen nicht so groß istdanach musst du jedoch deine Haare wieder und wieder blondieren bis du den Ton erreichst eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht

Kommentar von converse22 ,

soll ich dann den Ansatz erstmal den Haaren jetzt anpassen und danach immer ein bisschen hellen werden so dass ein natürlicher Verlauf entsteht?:) &Danke für die Antwort

Kommentar von converse22 ,

heller*

Kommentar von loewee0011 ,

Genau :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten