Frage von moonlightbae97, 74

Blonde oder brünette besser?

Hi! Wieso ist das so, dass viele (meistens Deutsche) als brünett, dunkelblonde Menschen bezeichnen. Wenn man auf google "brünett" eingibt, tauchen da blasse menschen mit sehr hellen, fast blonden Haaren auf. Die werden dann als brünett bezeichnet, was ich persoönlich finde, nicht stimmt. Ich bezeichne einen Menschen brünett, wenn er/sie dunkelbraune/schwarze Haare hat und/oder auch dunkelbraune Augen hat, vllt ein wenig auch gebräunter. Also gaaaaanz leicht gebräunter als osteuropäische menschen. Wieso ist das so? Uuund, stimmt es, dass sich Gegenteile anziehen??? Danke im Voraus (18)

Antwort
von Manutshko, 32

Unter brünett verstehe ich auch hauptsächlich braune Haare und die Augenfarbe ist eigentlich egal(?) Dachte brünett hört sich einfach nur schöner an als Braun.

Ich selber mag eher das Gegenteil, wenn es um die Haarfarbe geht. Wobei es ja auch noch Rot/Orange gibt   nojoaa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten