Frage von tonleiter98, 48

Blonde Haare selbst dunkel kolorieren zu riskant?

Ich möchte mir die Haare (mittelblond) gerne mit der Schwarzkopf Coloration "Mahagoni Satin" färben. Jetzt hab ich mich aber mal erkundigt und davon gelesen, dass es nach ein paar mal waschen schnell zum Grünstich kommt, außerdem soll die Farbe irgendwann an Kraft verlieren, wie muss man sich das vorstellen? Und wie sieht es mit dem Ansatz aus? Ich möchte die Haare 1malig färben, gibt es eine Möglichkeit, dass die Coloration so "abnimmt", dass es nicht übergangsweise doof aussieht? Das Ganze soll ca 28 Haarwäschen aushalten, verblasst die Farbe also mit der Zeit oder "verschwindet" sie vom Ansatz an bis schließlich runter an den Spitzen? Das sind viele Fragen,aber ich bin momentan etwas verwirrt, weil überall gefühlt was Anderes aber nix konkretes steht :D Danke jetzt schonmal :-)

Antwort
von nadley2103, 48

Ich würde auf jeden Fall zum Friseur gehen von hell auf dunkel ist immer riskant weil da meistens so gar nicht die Farbe rauskommt die man will wenn man es alleine macht. Und das mit dem grünstich stimmt schon. Wenn du zum Friseur gehst dann kann er dir übrigens auch deine restlichen fragen beantworten nur so anbei :D

Kommentar von tonleiter98 ,

Ok danke.Ist jetzt ne blöde Frage,aber hab einfach keine Erfahrung auf dem Gebiet XD...wieviel kostet sowas beim Friseur so ca?

Kommentar von nadley2103 ,

puh ist von Friseur zu Friseur unterschiedlich es gibt teure und günstigere kommt aber auch darauf an wie lang und dick deine Haare sind. je länger und je dicker desto mehr Farbe wird benötigt also wird es auch gleich teurer

Antwort
von Sayokay, 36

Ja riskant weil du nicht siehst wie du es aufträgst am Hinterkopf Zbs oder zu wenig Farbe und wenn du lange Haare hast dann evtl fleckig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community