Frage von Isaaa12, 12

Blonde Haare ohne Gelb oder Grünstich?

meine Haare sind von Natur aus dunkelblond, ich habe sie neulich aufgehellt, dann hatten sie einen rot/Goldstich, dann bin ich mit einer Farbe drüber auf der stand " extra kühles Hellblond" und Silbershampoo und nun habe ich einen Grünstich. Was kann ich tun, um den Grünstich loszuwerden ohne, dass sie wieder gelblich werden? Ein Silberstich wäre mir lieber (:

Danke schon mal für eure Hilfe (:

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 10

Auf Haarfarben-Packungen kann stehen, was immer auch darauf stehen will.  Die jeweilige Packung erkennt weder Deine Haarstruktur, Deine Haarqualität, den aktuellen Haarzustand oder den genauen Ausgags-Farbton.     DAS erkennen Friseure und können dann hinsichtlich des gewünschten Ergebnisses die Farbe entsprechend anmischen.

Ebenso sehen Fachkräfte schon während einer Einwirkzeit, ob evtl. mit einem Farbstich zu rechnen ist und können definitiv weitaus schonender für die Haare dann auch "gegensteuern"   .. und schon entsteht in einem einzigen Färbervorgang das, was sich die Kundin gewünscht hat.

Welcher Farbstich Dir auch lieber wäre  ....  eine perfekte Färebung oder Blondierung OHNE Farbstich sollte ja eher das Ziel sein und bevor Du nun so lange weiter experimentierst, bis Du Deine Haare evtl. büschelweise im Mülleimer entsorgen kannst, solltest Du spätestens jetzt definitiv einen ordentlichen Friseursalon aufsuchen und weitere Korrekturen erfahrenen Fachleuten überlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten