Frage von Mondenzauber982, 39

Blond = blöd und Intelligenz entscheidet über Qualität von Sex?

Wie ich auf die Frage komme? Dazu etwas zu meiner Person: Ich bin weiblich, gerade 18, nicht sonderlich groß, versuche mit jedem Menschen bestmöglich klar zu kommen und bin von Natur aus hell blond. Von allen Seiten höre ich immer wie hübsch ich doch sei (kann man sehen wie man will). Ich bin auch eigentlich total zufrieden mit mir, so wie ich bin und das merkt auch jeder, da ich doch ziemlich selbstbewusst bin. Nur leider ist es trotzdem so, das ich von meiner Umwelt häufiger unterschätzt werde, als andere. Schnell habe ich gelernt das zu meinem Vorteil zu nutzen, aber es wundert mich schon ein bisschen das der Spruch "Blond = blöd" anscheinend doch ziemlich ernst genommen wird. Ich meine die Haarfarbe sagt ja nichts über die Intelligenz einer Person aus... Oft wird das auch mit meiner Körpergröße begründet. Aber auch die hat ja maximal auf körperliche Tätigkeiten einen Einfluss. Das zum ersten Teil meiner Frage. Der zweite Teil basiert auf dem Sprichwort "dumm Fikt gut", den mir meine Beste Freundin als anscheinenden Grund für die vielen Freundschaft+ anfragen gab, die ich auf Facebook und Co bekomme. (Also sie hält mich nicht für dumm, aber sie hat halt die beiden genannten Redewendungen kombiniert.) Alleine heute habe ich mit 5 Typen geschrieben, von denen ich weiß, das schneller und unkomplizierter Sex ohne Verpflichtungen deren Intention hinter dem Chat ist. Dafür versprechen sie mir, wenn nötig, das Blaue vom Himmel. Ich mache mir da inzwischen einen Spaß raus, sie erst ein bisschen Hoffnung schöpfen zu lassen und dann mit meinem Wahren Standpunkt zu konfrontieren, schockiert mich dennoch immer wieder aufs neue. Aber um das ganze noch mal mit der anfänglichen Frage in Verbindung zu bringen: Sieht die heutige Gesellschaft blonde, gerade Mädchen und Frauen, als minder Intelligent an? Wenn ja, woran liegt das? Und sieht man auch das Sprichwort "dumm Fikt gut" als wahr an? Auch hier bitte Erklärungen, wenn das so ist. Ich verstehe es nämlich nicht.

Antwort
von Barney123, 6

Hallo Mondenzauber,

Wenn ich so durchlese, was Du da schreibst, freue ich mich, denn es bestätigt wieder meine Erfahrung: Dabei will ich mich einfach mal auf Frauen beschränken. Ich kenne Frauen, die haben pechschwarzes Haar, sind aber durch und durch platinblond (=blöd) und ich kenne Frauen, die haben platinblonde Haare, sind aber richtig intelligent und gebildet. Es freut mich, dasss Du zu letztgenannten zu gehören scheinst.

Das Andere ist einfach zu erklären: Viele Menschen neigen dazu, in Schablonen zu kategorisieren (ich habe bewusst das Wort "Denken" vermieden). Das macht für die das Leben einfach, vielleicht auch, weil sie es nicht anders können.

Und klar, wenn Du gut ausschaust, dann laufen Dir natürlich zig Typen nach, und manche von denén wollen tatsächlich nur das Eine.

Ich denke, Du machst das schon richtig. Wenn Du Dir sicher sein kannst, dass Die nur das Eine wollen und Du eben nicht, dann darfst Du auch ein bisschen flirten und mit denen spielen, und das auch geniesen. Und Du hast natürlich Recht, dass Du entscheidest ob, und wann und mit wem Du Dich einlässt, und mit wem nicht!

Die Königsklasse der tollen Frauen erreichst Du aber, wenn Du die Typen, die fair und anständig zu Dir sind, und aus dieser Position Dir vielleicht ein anständiges Angebot machen, auch fair und anständig und freundlich behandelst. Mit denen würde ich dann aber nicht spielen, sondern von Anfang an klar sagen, wie es um Dich steht. Erst wenn die das nicht respektieren und aufdringlich werden, würde ich da deutlicher werden, Belästigungen musst du nicht akzeptieren.

Und nun zu dem dummen Spruch

"dumm Fikt gut"

Würde ich eher so interpretieren, dass sich manche Frau geschmeichelt fühlt, wenn sie von manchen Machos angemacht wird und sich darauf einlässt. Ansonsten denke ich hängt die Qualität von Sex von vielen Faktoren ab, und hat nur sehr wenig bis gar nichts mit der Intelligenz oder Dummheit zu tun.

LG

Antwort
von Schnoofy, 8

Der 2. Versuch mit kleiner Anpassung der Formulierung.

Ist ein völlig neues Thema mit dem Du Dich in Deinen Fragen befasst.

Die Antwort ist eigentlich simpel und die kennst sie natürlich auch selbst:

Pauschale Urteile und Ansichten über irgendwelche Personengruppen sind niemals richtig.

Deshalb kann ich Dir natürlich auch nicht sagen was andere glauben oder denken, kann Dir aber versichern, dass wir weder das eine noch das andere in irgendeiner Form aufgefallen ist.

Antwort
von Dead1323, 16

Es gibt genug Blondinen da draußen die mehr erreicht haben wie die jenigen die Vorurteile haben.Ignorier einfach solche Inteligenzbatzen, und ob dumm gut fickt kann ich dir nicht beantworten, ich fange generell nichts mit unterbelichteten frauen an :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten