Frage von Otakux3, 18

Blöde Situation. Vollmacht für ein Paket?

Hallo Freunde der Sonne!

nun, es geht darum: momentan wohne ich vorübergehend seit Anfang Oktober bei meinem Freund in seiner Wohung. Er ist jetzt allerdings seit dem 10.10 für 2 Wochen auf Lehrgang am Stück. Ein Paket ist heute für ihn angekommen, allerdings war ich zu dieser Zeit nicht in der Wohnung und konnte somit das Paket nicht annehmen. Jetzt liegt wie gewohnt ein abholschein im Briefkasten für ihn. Da wollte ich mal fragen wie das geregelt ist, ist es okay wenn er eine Vollmacht per E-mail schreibt und ich sie evtl ausdrucke? und das er sein Perso noch kopiert und mit schickt das ich das ebenfalls ausdrucken kann? ggf. bei der Post Filiale anrufen? Oder ist all das unfug? g

Ich bitte um ein paar Ratschläge, wäre super wenn ich es tatsächlich irgendwie abholen kann, ohne das es wieder zum Absender geschickt wird.

Antwort
von derhandkuss, 13

Wenn ich mich richtig erinnere ist doch hinten auf der Benachrichtigungskarte ein Feld zur Erteilung von Vollmachten. Dieses muss ausgefüllt werden.

Antwort
von Katzenreiniger, 10

Einfach die Vollmacht auf der Rückseite des Abholscheins ausfüllen und fertig.

Kommentar von Otakux3 ,

muss das nicht von ihm selber ausgefüllt werden? 

das kann er ja nicht, weil er weg ist.

oder versteh ich hier was falsch lach

Kommentar von Katzenreiniger ,

Wie soll der Schaltermitarbeiter bei der Post wissen, wer das ausgefüllt hat? ;)

Kommentar von Otakux3 ,

buuuuuh, böse :D
Aber jetzt hab ichs verstanden, ich mach mich mal ran.

Danke dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten