Frage von Konzulweyer, 53

Blöde Frage: Haben sich die Römer früher zu ihrer Zeit selbst Römer genannt und z.B. die Germanen auch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von authumbla, 41

Die Römer ja, die Germanen nein.

Kommentar von Astrikas ,

Dem wäre nichts mehr hinzuzufügen :)

Kommentar von Konzulweyer ,

Wie haben sich die Germanen selbst genannt bzw. wie wurden sie von den Römern genannt?

Kommentar von authumbla ,

das waren ja mehrere unterschiedliche Stämme:

Die Vandalen, die Goten, die Langobarden u.s.w.

Antwort
von MrClarkKent, 6

Die Römer haben sich so genannt, natürlich in der lateinischen Bezeichnung, da sie ja Latein sprachen. Die Germanen nannten sich selbst nicht so, die Bezeichnung wurde ihnen von den Römern gegeben. Die Germanen waren nicht einmal ein einheitliches Volk, sondern waren verschiedene Völker, die unterschiedliche Sprachen sprachen und sich selbst auch bekämpften. Die Römer konnten sie nur nicht unterscheiden und bezeichneten sie daher als Germanen. 

Antwort
von LordPhantom, 21

Die Römer haben sich Romanus oder so gennant, nicht Römer. Aber das Wort stammt davon ab.

Antwort
von dieasatru, 2

Der Stamm der "Römer" trug einen anderen Namen und der hatte nichts mit dem Wort Römer zu tun.

Die Germanen kennen das Wort von Name Germane nicht, sie sahen sich selbst eher als Menschsöhne an.

dieasatru

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten