Blöde Frage: Aber könnte man sich nicht die Energie der Kontinentalverschiebung oder tektonische Verschiebung zu Nutze machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So etwas ähnliches tut man ja: Durch Nutzung der Erdwärme in den vulkanisch aktiven Zonen, wo die tektonischen Platten aufeinander stoßen oder auseinander driften. In diesen Zonen ist die Erdwärme besonders stark. Ich weiß allerdings nicht, welcher Anteil dieser Wärme tatsächlich aus der Energie der tektonischen Bewegung stammt und wieviel Wärme dort nur mehr als anderswo aus dem Erdinneren nach oben gelangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass das praktikabel wäre, da müsste man ja sehr weit runter gehen, die Erdkruste ist zwischen 30 und 80 km dick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

all zu abwegig ist die Idee nich, ich glaube aber, dass an irgendeiner Uni schon an sowas gearbeitet wird.

Wenn nicht, dann entwickel doch ein "Erdbebenkraftwerk"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
18.09.2016, 13:33

Ja, Klasse.

0