Frage von Ruby1234, 456

Blockaden im Rücken, kühlen oder wärmen?

Hallo an alle! Habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Rücken. Ich war gestern beim Physiotherapeut, der einige Blockaden gelöst hat. Heute habe ich leider noch schmerzen, was ist jetzt am besten, kühlen oder wärmen?

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Schmerzen, 396

Kommt auf die Ursache der Rückenprobleme an. Bei einer Entzündung oder einem gereizten Nerv hilft kühlen. Bei Verspannungen helfen kurzfristig Wärmeanwendungen oder Massagen - langfristig nur die Behandlung der Ursache. Dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/wie-verspannungen-vermeiden?foundIn=list-answers...

Antwort
von pingu72, 370

Auf jeden Fall Wärme, die entspannt und lockert die Muskeln.  Ein heißes Bad, eine Wärmflasche oder Wärmebalsam. 

Antwort
von larry2010, 315

wärme ist besser, sollte man an sich wissen.

allerdings wird man dir gesagt haben, das die schmerzen nicht sofort weg sind, sondern es noch dauert.

allerdings wirst du besser bewegen können.

Kommentar von Huflattich ,

In manchen Fällen kann Kälte durchaus besser sein  !

Antwort
von Huflattich, 295

Sind die Schmerzen schon länger vorhanden - wärmen. 

Akute Schmerzen kühlen. 

Das ist von Fall zu Fall verschieden. Ausprobieren, dann kommt man schnell dahinter was hilft  

Antwort
von FlyingCarpet, 260

Wärme ist da angebracht.

Antwort
von LegendenTraum, 268

Da jeder Mensch verschieden ist, würde ich vorschlagen, dass du ausprobierst, was angenehmer/ besser für dich. 

Da Rückenverletzungen aber sehr hartnäckig sein können, würde ich dir eher Wärme empfehlen. Wärmepflaster aus der Apotheke (bspw. Thermacare) oder einfach eine Wärmeflasche drauf. 

LG 

Antwort
von Rosswurscht, 246

Wärme entspannt, Kälte verkrampft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community