Frage von moe55, 82

Blitzer Fragebogen angekommen wer kann helfen?

Also hab mein Führerschein noch seit paar Monaten (Probezeit) Das Auto ist auf die Frau meines Chefs eingetragen. Ich wurde innerorts bei 30 er Zone mit 54 km/h erwischt (Nach Toleranzabzug) Also 24 km/h zu schnell. Foto ist erkennbar das ich das bin und sehe meinem chef nicht ähnlich aus. Die eigentliche Frage :::::

Könnte die Frau meines Chefs angeben das es ihr mann wahr ob wohl mann , wenn man Die Fotos vergleichen würde deutlich erkennbar ist das er es nicht ist. ??

Und wenn ja was würde im SCHLIMMSTEN Fall passieren ??

Hat mann irgendeine Chance der strafe zu umgehen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotreginak02, 67

Tja, wenn die Halterin wissentlich eine falsche Angabe zum Fahrer macht, so macht sie sich a) strafbar und b) möchte dein Chef sicher nicht deine Strafe und Punkte bekommen.

Was auf dich zukommt, kannst du hier nachlesen:

https://www.bussgeldkataloge.de/index2.html

Antwort
von BinNichtKreativ, 82

Ich werde nie verstehen, warum Menschen ihr Fehler nicht eingestehen können. Du hast den Fehler gemacht dann bade ihn auch aus. Es gibt einen Grund für die Probezeit und wenn ich so manchen auf der Straße sehe Frage ich mich ob zwei Jahre Probezeit ausreichen. Kommen sich cool vor aber dass es einen Grund für Verkehrsregeln gibt sehen manche nicht. Und gehen dann noch davon aus sie könnten Auto fahren.

Kommentar von moe55 ,

Halt deine klappe man. Solche Komments brauche ich nicht. Wenn du gerne predigst gehe in die Kirsche. 

Kommentar von BinNichtKreativ ,

Es ist doch wahr. Habe einen im Haus der meint er könne Autofahren. Fährt dann auch mit 160 auf einer Straße auf der 100 erlaubt ist, fährt bis auf den letzten Millimeter auf und trinkt vorher noch reichlich Alkohol. Mir macht der Gedanke Angst dass so unreife Menschen ein Auto fahren dürfen und damit nicht nur sich sondern jeden anderen in ihrer Nähe mit gefährden.

Kommentar von moe55 ,

Ok solche Leute sind schlimm aber bei mir war es vollkommen was anderes. Ich fahre Auto seit ich 7 bin jetzt 22. Ich arbeite als Lieferant und da muss mann einfach schnell sein. Stell dir vor du hast was bestellt und der Bote bringt dir eine kalte Pizza wie würdest du reagieren ??
Und außerdem war es eine blöde Straße Richtung außerorts wo mann das Schild 30 sehr schlecht sieht und gar nicht denken würde das es eine 30 er Zone werden könnte stellen die ein Blitzer. Mann hat den eindruck das es eine 50 er Zone ist war es auch aber dann direkt ein Schild mit 30 er Zone das nicht mal deutlich zusehen ist über eine strecke von 200 meter und dann geht es wieder mit 50 weiter einfach nur sinnlos.

Kommentar von BinNichtKreativ ,

Ich habe lieber eine kalte Pizza als dass ich weiß dass der Fahrer wegen meiner Pizza zu schnell gefahren ist und er deswegen nicht mehr abbremsen konnte und ein Kind über fahren hat. Ich meine dann kann ich auch sagen "Ich musste schnell ein Brot holen weil sonst meine Freundin weil sie Hunger hatte zickig geworden wäre und das will keiner." Dann gibt es immer irgendeinen Grund um die Regeln zu brechen und dann endet es im Chaos. Und selbst wenn dort 50 gewesen wäre, wärst du ja auch zu schnell gewesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten