Frage von Tysen55, 12

Blitdruck wer kennt sich aus?

Also ich messe am Tag bestimmt 5 mal mein Blutdruck, eigentlich ist er normal 130',80 135'85 vorm schlafen 120,70 aber es gibt auch situationen wo er so 145,88 oder 150 , 90 oder ist,. Jetzt zu meine frage, der blutdruck geht ja hoch und runter, ab wan ist es den schädlich für Herz, wen der blutdruck vielleicht 3 stunden lang über 140 wäre danach wieder runterkommt ist das auch schädlich, anders gefragt sobald der blutdruck hoch geht ist es schädlich für herz oder wie?

Ja aber was ist dan beim sport, am fitnessrad zB. da geht der blutdruck ja auch hoch, egal bitte erklärt mir das mal, weil ich hatte heut mein messgerät bei der Arbeit dabei, und hab immer schiss das er hochgeht, und tatsächlich ist es dan auch so das er hoch geht.

Danke vielmals

Antwort
von Herb3472, 12

Bei den Blutdruckwerten, die Du angegeben hast, ist Dein einziges Problem Dein offensichtlich schon krankhafter Blutdruckfimmel. woher hast Deine Ängste? Hättest Du Werte über 200, würde ich ja nichts sagen. Aber alle, wirklich alle von Dir angegebenen Messwerte liegen im Normalbereich, es besteht keinerlei Grund zur Beunruhigung. Außerdem misst kein normaler, gesunder Mensch 5 mal am Tag den Blutdruck! Das Maximum, was ich erlebt habe, war bei einem Reha- Aufenthalt in der Klinik. Aber da wurde auch nur 3 x am Tag gemessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten