Frage von misali, 99

Das Blinzeln mit Kontaktlinse tut weh. Was soll ich tun ?

Hallo. Ich habe letztes Jahr angefangen Kontaklinsen zu tragen. Ich habe weiche Monatslinsen für Augen mit einer Hornhautverkrümmung. Seit 1-2 Wochen hat mein rechtes Auge probleme. Meine Kontaktlinse ist zuerst immer beim blinzeln hochgerutscht, als wolle sie hinters Auge. Auch als ich ein paar Augentropfen benutzt habe, ist es immer wieder halb unter dem Lid stecken geblieben. Jetzt passiert es nicht mehr aber dafür tut mein Auge sehr weh wenn ich blinzel. Es ist so als wäre ein Korn zwischen auge und linse. Auch wenn ich sie rausnehmen will tut es weh. Ich hab bereits zwei mal die linse durch eine neue gewechselt. Hab jetzt vom linken auge noch 2 Linsen übrig und vom rechten auge keine mehr. Sollte ich lieber zum Augenarzt? Ich war auch schon bei Fielmann wegen diesem hochrutsch-Problem, der meinte ich solle sie gründlich putzen und wenns nicht hilft eine neue Linse nehmen. Hab ich, aber bringt ja nichts. Danke im Vorraus

Expertenantwort
von linsentante, Community-Experte für Augen & Kontaktlinsen, 97

Hallo misali

Kontaktlinsenprobleme werden durch Fachleute gelöst.

Dazu gehören nach meiner Meinung weder Fachärzte für Augenheilkunde oder Augenoptikergehilfen bei Billigoptikern.

Mein tip: Suche dir einen guten Kontaktlinsenanpasser (Augenoptikermeister, Bsc oder Msc) an deinem Wohnort.

Antwort
von kingsjoke, 93

dieses problem habe ich leider auch. hoffe auf weitere antworten. Ps: du kannst auch erst zum optiker gehen und dich da noch mal beraten lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten