Frage von HotteLu, 102

Blinken oder nicht?

Wenn ich auf einer rechtsabknickende Vorfahrtsstraße geradeaus fahren möchte, muss ich dann den linken Blinker betätigen, obwohl das Verkehrsschild anzeigt, dass die Straße in welche ich abbiegen möchte geradeaus führt? Eine nach links abbiegende Straße gibt es nicht und ich muss mein Lenkrad leicht nach links bewegen, um in die Straße zu gelangen. Aber wie erwähnt, dass Verkehrsschild sagt aus, dass die Straße geradeaus führt. Ich möchte nicht wissen, was ihr machen würdet, sondern ich möchte wissen, ober der Gesetzgeber hier vorschreibt, dass der Blinker zu setzen ist. Mein "Geradeausblinker" an meinem Fahrzeug funktioniert leider nicht.

Antwort
von vergisseskumpel, 56

Nein, da du ja geradeaus fährst. Anders verhält es sich wenn du der Hauptstrasse weiter folgen würdest, also nach rechts abbiegen, da musst du blinken da du eben abbiegst!

Antwort
von TheKadylein, 60

Nicht blinken. Nur dann, wenn du der abknickenden Vorfahrtsstraße folgen willst

Antwort
von mrvip, 61

Wer seine Fahrtrichtung ändert muß dies mit dem Fahrtrichtungsanzeiger anzeigen.

Also wer geradeaus fährt blinkt nicht da er seine Fahrrichtung nicht ändert.

Antwort
von mrDoctor, 47

Ich habe gelernt, dass wenn ich auf der Hauptstraße bleiben möchte, siehe Bild, blinken muss. Grund dafür: "Jede Richtungsänderung ist anzugeben"

Ich nehme eine Richtungsänderung vor, bleibe jedoch auf der Hauptstraße. Wenn ich also geradeaus möchte, muss ich nicht blinken.

Ich komme allerdings aus der Schweiz, jedoch gehe ich davon aus, dass unsere Gesetze nicht all zusehr abweichen.

Antwort
von Charlybrown2802, 53

nicht blinken, so steht es in der straßenverkehrsordnung

Kommentar von Charlybrown2802 ,

wer hier negativ beurteilt hat die frage nicht verstanden und keine ahnung

Antwort
von claushilbig, 25

Laut StVO: Nicht blinken.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Auch wenn Du's nicht wissen willst ;-):

Ich würde trotzdem blinken, damit auch die (immer noch weit verbreiteten) Deppen, die glauben "Wer nicht blinkt, folgt der Vorfahrtstraße", erkennen, wo ich hin will ...

Kommentar von HotteLu ,

Es ist bei uns eine Diskussion innerhalb der Familie entstanden, da wir häufiger diese Straße auf der Fahrt zu den Schwiegereltern benutzen. Alle, außer mir, ob jung oder alt, waren der Meinung, man müsste blinken. Ich hatte nämlich bei meiner letzten Fahrt genau die Situation, dass eine Frau aus dieser Straße heraus wollte, ich nicht geblinkt hatte und, nach dem ich ein wenig dem Radius der Vorfahrtsstraße gefolgt war, um sehen zu können, ob Gegenverkehr kommt, sozusagen geradeaus in die Straße eingefahren bin. Da die Frau wohl annahm, ich würde der rechtsabknickenden Vorfahrtsstraße folgen, war sie bereits ein wenig in die für sie links zu fahrende Richtung angefahren und versperrte mir, natürlich böse schauend und kopfschüttelnd, ein wenig den Fahrweg. Wir haben uns nun innerhalb der Familie geeinigt, dass wir nicht blinken müssen aber blinken werden, halt wegen der "Deppen". Danke für Deine Antwort.

Kommentar von claushilbig ,

Freut mich, dass wir einen Meinung sind - auch was die "Deppen" angeht ;-).

Problematisch wird das Ganze dann, wenn es doch eine "komplette" Kreuzung ist, es also auch noch eine Straße "richtig" nach links gibt. Dann würde nämlich die eine Hälfte der "Deppen" das Blinken falsch verstehen, und die andere Hälfte das Nicht-Blinken ...

Antwort
von claushilbig, 21

Ich hatte hier versehentlich was hingeschrieben, und muss jetzt leider irgendwas schreiben, weil ich den Quatsch nicht löschen kann - sorry

Antwort
von PoisonArrow, 39

Nein, nicht blinken. Wie Du schon selbst sagst, geradeaus blinken geht schlecht.

Wer die Straße in Richtung links oder rechts abbiegt, der muss blinken.
Wenn also die Vorfahrt abknickt und ich folge der Vorfahrt, dann muss ich blinken.

Fahre ich geradeaus weiter und verlasse die abknickende Vorfahrt, muss ich selbstverständlich u.U. Vorfahrt achten, aber nicht blinken.

Grüße, ----->

Antwort
von Griesuh, 25

Jede abknickende Vorfahrtsstrasse ist eine Richtungsänderung. Dementsprechend ist wenn du links abbiegst, links zu blinken, fährst du rechts ab, rechts zublinken.

Mal eine Gegenfrage: an einer normalen Kreuzung blinkst du dann auch links wenn du gerade ausfahren willst?

Und was ist, wenn an dieser abknickenden Vorfahrtsstrasse nach rechts, nun auch noch eine Seitenstrasse von links ist?

Na, mal scharf nachdenken.

Schaue auch mal hier:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten