Frage von Stuhrer, 62

Blinddarmoperation dauer/wann ist man ansprechbar?

Ich wollte eine gute freundin im krankenhaus besuchen. Um 7 schrieb sie mir "ich werde in 1-2 stunden operiert, mir wird der blinddarm entnommen". Wann kann ich sie denn wieder anrufen? Und vor allem wann kann ich sie besuchen? Und zu guter Letzt, wie lange dauert die narkose also wann ist sie an sich wieder wach?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Geisterstunde, 42

Wie lange die Narkose und die OP dauert ist vorher nicht absehbar. Es ist auch bei jedem unterschiedlich, wann er wieder ansprechbar ist.  Deshalb solltest Du heute auf einen Besuch im Krankenhaus verzichten und erst morgen hingehen.

Antwort
von Spezialwidde, 41

Das kann dir hier kein Mensch beantworten! Jede Narkose verläuft in der Aufwachphase individuell, es kommt auf die OP-Technik an, wenn Eiter am Appendix ist dauerts schonmal länger und so weiter und so weiter

Antwort
von HerrDegen, 41

Hallo,

eine Blinddarm-OP kann je nach Technik relativ schnell gehen (<1h), aber auch je nach Situation etwas länger dauern, das kann man bei OPs nie exakt sagen.

Aus der Narkose wird man direkt danach geweckt, dann noch eine Weile im "Aufwachraum" überwacht und dann für gewöhnlich zurück ins Stationszimmer gebracht.

ABER jeder Mensch reagiert anders auf Narkosen, öfters ist man noch sehr dösig (man soll/darf z.B. 24h nach einer Narkose kein Kfz fahren), einigen ist eine Weile übel. So oder so ist eine Narkose und OP ziemlicher Stress für den Körper, Ruhe tut anschließend gut.

Warte bis zum späten Nachmittag/frühen Abend und ruf am besten vorher bei ihr oder auf der Station an.

Antwort
von Nordseefan, 46

So eine Narkose ist schon belastend, auch bei einer eigenlich reltaiv kurzen, problemlosen Operation.

Wenn, dann heute abend, aber wirklich nur kurz.

Kommentar von Stuhrer ,

das weiss ich aus eigener erfahrung... danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community