Frage von Donna05, 37

Blinddarmentzündung was tun?

Also ich war heute im Krankenhaus nachdem ich so Magenschmerzen hatte, dass ich kaum noch gerade gehen konnte und die meinten ich habe sehr wahrscheinlich eine Blinddarmentzündung. Genau feststellen können sie es allerdings nicht. Falls ich wieder Schmerzen haben sollte, soll ich nochmal hin. Jetzt weiß ich allerdings nicht so recht was ich machen soll. Kann ich einfach ganz normal weitermachen? Also Schule und Sportunterreicht oder ist Sport nicht gut? Und wie sieht es mit dem Essen aus? Da dürfte es doch wohl nicht schlimm sein wenn ich das esse, was ich vorher auch gegessen hab oder? Hab totale Panik dass das schlimmer wird und der Blinddarm raus muss :'(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Drolchen, 37

Hallo erstmal, Bei einer Blinddarm Entzündung sollte der Blinddarm raus, das ist eben so... Du solltest in der Schule nicht mehr so Sport machen, aber bei einer Blinddarm Entzündung hat man eig. eh keine Lust darauf. Du solltest dir den Blinddarm entnehmen lassen das hilft am besten

Kommentar von Donna05 ,

Leider hab ich da glaube nicht so viel zu sagen. Die Ärzte meinen ich soll nur wiederkommen wenn ich Schmerzen hab, meine Mutter meint, dass ich mich nicht so anstellen soll (weil sie fest davon überzeugt ist das das keine Entzündung ist) und mein Vater meint, ich solle mir nicht so viele Gedanken machen weil das wieder gut wird (er hat den Blinddarm schon draußen)

Antwort
von xam89, 37

Das muss man operieren. Bei Blinddarmentzündung kotzt man alle paar Minuten. Falls das bei dir nicht der Fall ist, ist es eher unwahrscheinlich dass du eine hast. Weitere Untersuchungen sind aber wichtig.

Kommentar von Donna05 ,

Wie gesagt die sind sich nicht ganz sicher, weil sie fast nichts auffälliges gefunden haben. Ultraschall war nichts zu sehen und bei der Blutprobe hat man (so wie ich das verstanden habe) leichte Entzündungswerte festgestellt. Brechen muss ich nicht. Es haben mich insgesamt vier Ärzte untersucht . Wie gesagt wenn die Schmerzen wiederkommen, soll ich hin und die operieren dann wahrscheinlich direkt 

Antwort
von Sunshinex333, 37

Ich hoffe ja mal ganz stark das sie dich mindestens 24 stunden zur beobachtung drinnen behalten haben, ansonsten würde ich mir ein anderes Krankenhaus suchen. 
Achte gut darauf ob du wieder schmerzen bekommst und iss nichts zu fettiges. Solltest du wieder schmerzen bekommen, ab ins Krankenhaus, so ein Durchbruch kann übel enden.

Kommentar von Donna05 ,

Ja ich weiß :( Sie wollten mich da lassen haben sich aber um entschieden weil sie eben nichts weiter gefunden haben 

Kommentar von Sunshinex333 ,

o.ö Normalerweise bist du dann 24 Stunden auf schonkost unter ständiger beobachtung. Geh am besten in ein anderes Krankenhaus und erkläre die situation, solltest du wieder schmerzen bekommen. Ich wünsch dir alles gute!

Antwort
von kami1a, 15

Hallo!

Hab totale Panik dass das schlimmer wird und der Blinddarm raus muss 

Das ist die klassische Routineoperation und kein Grind zur Panik. alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten