Frage von Keksreichert, 69

Blinddarmentzündung ohne Schmerzen ?

Erst war mir total übel und dann hatte ich total schwere Schmerzen so das ich nicht mehr laufen konnte genau in dem Bereich wo der Blinddarm sitzt. Vor Ca. Einer halben Stunde haben die Schmerzen aufgehört. Meint ihr es könnte trotzdem eine sein?

Antwort
von kami1a, 56

Hallo! Hast Du das Problem noch so solltest Du dich beim Arzt checken lassen. Ein geplatzter Blinddarm kann allemal auch böse enden. Besser 2 x zu oft als 1 x zu wenig zum Arzt - alles Gute.

Antwort
von Schlauchmayer, 67

Ein perforierter, also geplatzter Blinddarm kann dir eine tolle Bauchfellentzündung bescheren mit einer entsprechend umfangreichen Operation, bis in deinen Eingeweiden wieder alles saubergemacht ist. Schlimmstenfalls kann es dir das Leben kosten.

Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, dir unter diesen Umständen eine Diagnose aufgrund einer dreizeiligen Symptombeschreibung zu geben, wobei die Appendizitis sogar bei Gegenwart des Patienten nicht einfach zu diagnostizieren ist.

Wenn du also den Verdacht hast, dass du eine Blinddarmentzündung hast, dann solltest du direkt zum Arzt gehen oder dich hinbringen lassen, wenn du nicht mehr laufen kannst. Weil nur der kann wirklich genau sagen, ob Blinddarm oder nicht. 

Am besten solltest du dich bei der beschriebenen Symptomatik unverzüglich auf den Weg machen, weil dann hast du auf alle Fälle bald Gewissheit.

Antwort
von andi0053, 50

Hallo Keksreichert,

im Zweifelsfall lass dich besser ärztlich untersuchen; wir können das hier nicht beurteilen. Nur so kannst du Gewissheit haben.

In jedem Fall wünsch ich dir alles Gute!

Antwort
von FrauStressfrei, 47

Nein, wenn es jetzt wieder weg ist, ist die Wahrscheinlichkeit nicht so hoch

Kommentar von Keksreichert ,

Mittlerweile hab ich wieder leichte Schmerzen und verspürte einen Druck 

Antwort
von Gothictraum, 25

geh sofort zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten