Blinddarm?alte funktionen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Du meinst natürlich den Wurmfortsatz (Appendix) der sich so oft entzündet und Sorgen bereitet. Das war früher nicht anders nur sind die Menschen daran gestorben. 

Ich wünsche Dir ein erholsames und frohes Weihnachtsfest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Blinddarm (Zökum) ist mit lymphatischen Gewebe durchsetzt und ist somit dem Immunsystem des Körpers zugeordnet. U.a. werden dort Immunvorgänge gegen Antigene vermittelt, die mit der Nahrung in den Körper gelangen.

Begrifflich nicht zu verwechseln ist der Blinddarm mit dem Wurmfortzsatz (Appendix), dem kleinen Anhängsel am Blinddarm, dass sich immer mal gern entzündet.  Er gehört ebenfalls zum lymphatischen System.

Im Mittelalter funktionierte der Mensch im Übrigen genau so wie heute und wie vor 10.000 Jahren. Ehe die Evolution Gravierendes an den Organfunktionen ändert, müssen schon einige hunderttausende Jahre ins Land gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von billie227
18.12.2015, 22:59

Hi!
Thx das du eine antwort geliefert hast. ich gebe auch ein stern morgen dafür man mus ja bei gf einen tag warten bis man das darf.

Du hast die einzige verständlichste antwort gegeben!

Und eine frage:
Wie werden die antigene vermittelt,wenn durch eine entzündung der blinddarm operatov entfernt werden muss?

Mit freundlichen Grüßen
blAckHawk_23
🖱💻⌨

0

das war bei uns menschen schon immer ohne Funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du verwechselst den blinddarm mit dem wurmfortsatz.der blinddarm hat sehr wohl eine funktion. (selbst der wurmfortsatz ist nicht komplett nutzlos).

auch wenn man von einer "blinddarmentzündung" spricht meint man in den meisten fällen eine entzündung des wurmfortsatzes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung