Frage von WhiteHand, 31

Blinddarm? Oder was? Hilfe?

Ich habe plötzlich so einen stechenden dumpfen schmerz in der rechten Seite. Durchfall habe ich auch etwas. Der schmerz ist ungefähr auf der höhe des bauchnabels?

Antwort
von Dirndlschneider, 26

Es soll ein Anzeichen für eine Blinddarmentzündung sein , wenn du dagegen drückst und dann loslässt , der Schmerz nicht mehr nachlässt . 

Trotzdem würde ich zum Arzt gehen - Wochenenddienst oder gleich Notfallsprechstunde .

Kommentar von Superstudent ,

Man muss aber schon an der richtigen Stelle drücken, Stichwort Lanz-Punkt (nein, nicht der Fernseh-Moderator) und McBurney-Punkt. Außerdem reden wir weniger von einer Entzündung des Blinddarms, als vielmehr von einer Entzündung des Appendix veriformis, dem Wurmfortsatz.

Kommentar von Dirndlschneider ,

Mein Kommentar beginnt ja auch mit den Worten " es soll " und ich denke , der FS bemerkt bei meinen Worten  , dass ich keine medizinische Fachkraft bin ......danke für den Tipp mit dem L.-Punkt .

Kommentar von Dirndlschneider ,

....niedlich !!

 Du scheinst viel zu wissen - ist es tatsächlich wahr , dass man mit der Haut von Kälberblinddärmen ( appendi?? - wie heißt der Plural von appendix ? ) Querflötenpolster überzieht ? Hmmmm?

Kommentar von Superstudent ,

Naja, ich bin kein Instrumentenbauer und auch kein Tierarzt. Aber letztlich ist der Appendix lymphatisches Gewebe, das, aufgrund seiner intraperitonealen Lage von einer Serosa überzogen ist. Welchen Sinn es haben mag ausgerechnet dieses Material zu verwenden, erschließt sich mir nicht. Habe jedenfalls noch nicht davon gehört. Der Plural ist Appendices.

Ach und nochmal, der Blinddarm ungleich Appendix, sondern Caecum.

Kommentar von Dirndlschneider ,

.....man nennt es " Kälberschlag " .......heutzutage gibt es bestimmt Alternativen . Danke für die Info !

Antwort
von Lauterbello, 31

Wenn es starke Schmerzen sind, sollte man das (heute wird wohl kein Arzt mehr erreichbar sein) in der Notaufnahme eines Krankenhauses abklären lassen. Ein Blinddarm kann durchbrechen und das wäre lebensbedrohlich.

Antwort
von Arogancki, 27

Keine Panik, leg dich hin, sag jemandem Bescheid falls was ist. Sichereitshalber kannst du vielleicht ins Krankenhaus, wenns bis morgen bzw heute Abend nicht besser wird.

Antwort
von LotteMotte50, 5

das ist mit diesen Beschwerden immer so eine Sache es könnte der Blinddarm sein, es könnten andere Beschwerden sein zum Beispiel Verwachsungen, eine Lebensmittel Unverträglichkeit oder die Gallenblase auf jeden Fall sollte es angeklärt werden und zu diesem Grund solltest du unbedingt in die Notaufnahme gute Besserung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten