Blinddarm oder eher nicht, Aaaaaaangst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum hast "Panik" vor Ärzten? Die sind zum Helfen da.

Leider führen die Symptome, die Du beschreibst zu einem großen Ratespiel. Das kann alles mögliche sein von einer simplen Verspannung bis zu Darmkrebs mit tödlichem Ausgang bei Nichtbehandlung.

Da ich mich nicht irgendwelchen Vermutungen hingeben will, schicke ich Dich hiermit zu Deinem Hausarzt in Deinem eigenen Interesse. Er kennt Dich und sollte rasch herausfinden können, was Dir fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekanntuuu
30.05.2016, 19:17

Ich wollte heute hin, stand vor der Praxis und was stand da? "Bis 10.06. keine Sprechstunden mehr" also komme ich da schon mal nicht hin...War aber Mittwoch auf dem Gesundheitsamt und da wurde mir Blut wegen einer Untersuchung unternommen, da müsste es doch auch raus kommen, wegen den entzündungswerten oder?

0
Kommentar von MatthiasHerz
30.05.2016, 19:31

Woher soll ich das denn wissen?

Das Blut wird nur auf das untersucht, wofür es abgenommen wurde.

Es auf "alles Mögliche" zu untersuchen, dauerte Jahre und sprengte jeden Kostenrahmen.

Es wird doch außerdem noch weitere Ärzte in Deiner Wohngegend geben.

0
  • Du brauchst wirklich keine angst zu haben von den Ärzten sie sind immerhin dazu da um deine Beschwerden zu herauszufinden, lindern und zu Heilen. Also ruf dein Hausarzt an und Hole dir ein Termin solltest du nicht zufrieden sein kannst du ja auch den Hausarzt wechseln und Im Internet suchen.
  • Die in deiner Umgebung sind. Am besten auch ruhig mit Personen sprechen die dir nahe stehen die können dir sicher deine Angst Nehmen und dich aufbauen mehr aber auch nicht sollten die Beschwerden noch immer vorhanden sein geh zu einem Arzt. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekanntuuu
30.05.2016, 19:23

Ich weiß, dass ich eigentlich keine Angst haben muss, aber ich habe echt Panik und würde mich am liebsten vor jedem Arztbesuch drücken...wenn ich wenigstens jemanden hätte, der dann zu mir kommt...aber Mama hat kein auto, Freund wohnt zu weit weg...

0

Bei einer richtigen Blinddarmentzündung hättest du schon um die 39 Grad Fieber, könntest nur unter Schmerzen laufen und würdest dich an einem Stück übergeben (oder zumindest starke Übelkeit haben) Wenn so eine Entzündung begonnen hat, wird sie meist schon nach wenig Stunden so unerträglich, dass man einen Krankenwagen ruft.

http://www.netdoktor.de/krankheiten/blinddarmentzuendung/symptome/

Von daher kann ich dich beruhigen, da sitzt im Darm wahrscheinlich nur was quer und macht ein paar Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekanntuuu
30.05.2016, 19:20

Und das kann Tage anhalten?

0

das kann man ausschließen bei einer Appendizitis halten die Schmerzen permanent an und werden immer stärker. Trotz dessen kann es auch Gallensteine oder ähnliches sein. Ein Arzt kann dich untersuchen. Hier ist es nur ein Ratespiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?