Frage von skate1303, 59

Blinddarm, Nachts ins Krankenhaus fahre?

Ich w 16 habe seit 2 Stunden starke schmerzen im rechten Unterbauch, so stark dass ich schon weinen muss. Manchmal geht es, und dann kommen 20 Minuten pure Hölle. Ich war ebend auf der Toilette weil mir zudem sehr schlecht ist und dann hatte ich plötzlich sehr weichen Stuhl. Wie fühlt sich eine Blinddarmentzündung an? Und sollte ich meine Eltern wecken damit wir evtl ins Krankenhaus fahren?

Antwort
von 4leaving4, 51

Unterbauchschmerzen sind immer sehr schwer zu deuten, ich hatte selber eine Blinddarmentzündung und die brauchten drei ganze Tage auf Station, um das abzuklären. Aber wenn die Schmerzen SO stark sind, dass du weinst, dann solltet ihr das auf jeden Fall sofort abklären lassen. Lieber einmal zu viel, denn eine Appentizitis kann gefährlich werden. Da kann man dich im Falle schnell behandeln oder eben beruhigen. Und: Gute Besserung!

Antwort
von AnglerAut, 48

Du drückst  auf die schmerzende Stelle am rechten Unterbauch, wenn sie beim loslassen mehr schmerzt als beim reindrücken, dann nichts wie ab mit dir ins Krankenhaus.

Antwort
von Dog79, 39

Wecke bitte sofort deine Eltern, mit solch starken Schmerzen im Bauch ist nie zu spaßen.Hab in den 6 Wochen (4+2) die ich dieses Jahr im KH verbringen musste genügend solcher Fälle kennen gelernt.

Antwort
von max1949, 39

Ja. Weck mal deine Eltern. Ich musste das auch checken lassen.

Antwort
von Kuno33, 47

Wenn Du so starke Schmerzen hast, sprich Deine Eltern an. Sie werden sich um Dich kümmern.

Antwort
von wanted98, 36

Ich würde bis morgen noch warten und dann kannst du ins Krankenhaus.Versuchs einfach auszuhalten und versuche zu schlafen.

Kommentar von Kenny1993 ,

So vollpfosten wie dich sollte man hier sperren ! Wenn es wirklich der Blinddarm ist und er brechen sollte kann man daran sterben ! Wenn man keine Ahnung hat und nur gefährliches halbwissen dazusteuern kann sollte man die fre**e halten

Kommentar von Dog79 ,

Kenny deine Antwort könnte man zwa netter formulieren aber ich geb dir Recht.....

Kommentar von wanted98 ,

Sie hat um Rat gefragt ich hab ihr ein rat gegeben.Ich selbst habe auch manchmal solche große Schmerzen was aber auch nach nem Tag verschwindet man sollte nicht unbedingt bei jedem scheis ins Krankenhaus.Natürlich weiß keiner ob es wirklich eine Blinddarm entzundung ist oder sonst was.Und ja klar wäre es vorteilhaft wenn man ins Krankenhaus fährt.Aber man muss nicht direkt Panik verbreiten.Die eltern werden wahrscheinlich auch sehr viel Panik haben um 1:00 Nachts.Muss ja ncht alles sein.Sie soll halt bissl gucken ob es wirklich die Sympthome sind oder nicht z.B auf die stelle drücken und wenns mehr weh tut dann sollte man vlt ins Krankenhaus fahren.Mit der antwort war gemeint das sie zuerst alles prüfen soll bevor sie Panik verbreitet.

Kommentar von skate1303 ,

Keine Sorge, ich weiß ob ich ein paar Bauchschmerzen habe ( an alle Männer, mit Regelschmerzen ist NICHT zu spaßen, waren vergleichbare schmerzen) oder ob es etwas ist, was ich noch nicht durch gemacht habe. war der Blinddarm . 

Antwort
von bellaSahra300, 37

Warte auf jeden Fall keine Sekunde länger und fahr ins Krankenhaus

Gute Besserung

Antwort
von pritsche05, 26

Sofort in die Klinik , ein durchgebrochener Blinddarm ist heftig !! Auch wenn es nicht der Blinddarm sein sollte, macht nix ,dann bist du zumindest auf der Sicheren seite ! Nicht warten, Eltern aufwecken, sofort !

Antwort
von Kenny1993, 33

Bitte wecke deine Eltern SOFORT! Wenn es wirklich der Blinddarm ist und bricht kann das böse enden.

Antwort
von minaray1403, 59

Ja auf jeden Fall! Gute Besserung.

Antwort
von ungewiss1999, 43

auf jeden fall. Das musst du nicht weiter durchmachen. Schildere deinen Eltern deine aktuelle Situation und sie werden dir helfen.

Antwort
von Tierchen1984, 35

Wie gesagt draufdrücken und loslassen. Wenn du dann mehr Schmerzen hast fahr besser ins KH... 

Antwort
von Tierchen1984, 22

Sind deine Schmerzen inzwischen besser???

Kommentar von skate1303 ,

Ich war im Krankenhaus, habe Schmerzmittel bekommen und wurde am nächsten Mittag operiert. Nun ist alles gut, die Schmerzen sind weg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community