Frage von WannaHelpYou, 122

Blender läuft zu langsam?

Also Freunde, momentan erarbeite ich mir mein Geografieprojekt in Blender. Ich baue ein Modell der Stadt der Zukunft. Jetzt bin ich aber erst halb fertig (muss also noch doppelt so viel modellieren wie bisher) und jetzt läuft mein Blender schon total langsam. Wenn ich Sachen duplizieren will, braucht es Jahre, genauso wie beim bewegen. Öfter mal stürzt es auch einfach ab, was vor allem jetzt nervig ist, wie ich versuche zu animieren.

Kennt jemand einen Trick wie man den RAM-Verbrauch von Blender verringern kann (der liegt gerne über 90%). Meine Grafikkarte sollte eigentlich reichen (GTX 860M) und auch ein i7 sollte doch genügen. Falls es eine Rolle spielt - ich arbeite in Cycles Render.

Danke für jeden Rat!

Jonas

Expertenantwort
von Minihawk, Community-Experte für Blender, 105

Teile die Datei auf, so dass du mehrere Dateien auf der Platte hast. Erst am Ende des Projekts fügst du die Daten zusammen.

Evtl. hilft es auch, Parts in Ebenen zu verschieben, die inaktiv geschaltet sind.

Antwort
von Prisonofmind1, 91

Arbeite mit Layern und blende nicht gebrauchte Objekte einfach aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten