Frage von InvisibleVector, 101

Bleibt PokemonGo weiterhin kostenlos?

Ich habe auf Twitter so eben gelesen, das die kostenlose App ab dem 6. August jeden Monat 12,99 kosten wird... ist das wieder eine verarsche oder meinen die das ernst ???

Antwort
von unlocker, 65

hast du auch gelesen wo das stand? http://www.mimikama.at/allgemein/pokemon-go-wird-kostenpflichtig-der-postillon-u...  Die User geben auch so genug Geld dafür aus. In der kurzen Zeit seit es das Spiel gibt einen zweistelligen Millionenbetrag für In App-Käufe. Und das PG+ Ding ist ausverkauft bevor es das zu kaufen gibt

Antwort
von HelfenderElf24, 74

Die App bleibt weiterhin kostenlos und finanziert sich über In-App Käufe. Das hat bei Spielen wie Clash of Clans, Clash Royale, usw. sehr gut funktioniert und wird auch hier funktionieren. 

So verdienen die deutlich mehr als wenn die App monatlich kostet. 

Kommentar von unlocker ,

Ja, auf jeden Fall nicht schlecht. Wäre sinnbefreit, die App nicht gratis anzubieten. Etwas zum Umsatz: http://www.telekom-presse.at/gaming/1_million_pokemon_go_downloads_in_dreieinhal...

Antwort
von SoVain123, 73

Natürlich eine Verarsche.
Kein Jugendlicher kann sich 13 Euro im Monat leisten ... 
Die meisten Eltern werden da auch sicherlich was dagegen haben.
Sie würden sich nur ins eigene Fleisch schneiden ;)

Kommentar von CreativeBlog ,

Also von Preispolitik usw hast du echt keine Ahnung. 

Kommentar von SoVain123 ,

Wieso?

Kommentar von CreativeBlog ,

Warum sollte es verarsche sein? Möchtest du in großer Produktions deine eignes Kapital in der Luft verpressen? Siehe, die Entwicklung war nicht günstig, mit den Funktionen die da sein müssen. Irgendwo muss das ganze Welt her kommen. Vorallem durch das Geld das investiert wurde, kannst du häuser kaufen.

Es spielen momentan tausende. Und die Pokemonkette hat eine riesige Fanbase, denn ansich die Motivation in diesem Spiel vorhanden. Und könnte eigentlich noch was gutes werden.

Die Kids haben kein Geld? Blödsinn. Natürlich sie verdienen es nicht selbst. Keine Frage. Aber wenn ich die ganzen Kinder sehe, die ein besseres Handy als ich haben (iphone 6 mit wie viel GB auch immer).

Warum sollten sie sich auch ins Fleischschneiden. Siehe Sony. Auf der Playstation 3 war damals Online Zocken kostenlos ( PSN). Auf der Playstation 4 wurde dies kostenpflichtig. 20 Euro pro 3 Monate. Von 40 Millionen, spielen 20,5 Millonen Online. Und weißt du was? Die meisten sind minderjährig. Bezahlen noch maßenhaft für DLC erweiterung.

Unterschiede sehe ich da nicht.  2/4 bis 3/4 werden den Kram  bezahlen. 

Ich könnte mehr und detalierter schreiben, aber das dauert zu lang. 

Mfg

Kommentar von SoVain123 ,

Du kannst mir so viel erklären wie du willst, das Spiel wird sicherlich nicht kostenpflichtig. Wieso sollten sie einige Kunden aufgeben, wenn sie sowieso genug Geld durch den Verkauf der Daten ihrer Spieler verdienen!

Antwort
von b0lYDoo, 8

Der Beitrag ist von Postillion. Das ist ein Satiremagazin, das nur "falsche" Meldungen berichtet ;D

Antwort
von CreativeBlog, 42

Guten Tag,

ich bin zwar sowieso kein Fan davon.  Ich spiel es auch nicht. Aber bis jetzt ist das nur ein Gerücht. Die Entwickler selbst haben sich dazu noch nicht geäußert ( Negativ und wahrscheinlich was dran)

Ninatic (Oder wie die entwickler heißen) haben angeblich extra MItarbeiter die Weltweit diese Daten von Pokemon verteilen. Ob das stimmt ist natürlich fraglich, ich dachte das wird technisch mit GPS einfach so verteilt.

Zum anderen sei die App bis jetzt eine Beta. Und soll von normalen Leuten getestet werden. Selbst wenn die App geld kostet, würde ich behaupten das die meisten das weiter spielen. Sie wären auch blöd wenn sie das nicht tun würden.

Das ist so ähnlich bei Mc Donalds. Jeder beschwert sich,das die Burger teurer werden und kleiner sind wie jahre davor. Und trotzdem kaufen die Menschen alles da.

Naja kann gut sein

Mfg

Kommentar von unlocker ,

der Betrieb der Server und die Angestellten kosten sicher auch wie bei Ingress Millionen Dollar pro Monat, das kommt aber locker durch In App-Käufe usw. rein. Außerdem kommen da sicher auch Kooperationen mit div. Firmen. 

Antwort
von Duh12345, 57

Diese Nachricht kommt vom Postillon, einer Satire-Seite.

Kommentar von InvisibleVector ,

Das bedeutet ???

Kommentar von Duh12345 ,

Dass die Nachricht nur eine Parodie auf Pay to win Apps ist.

Kommentar von Arethia ,

Dass es Verarsche ist. ;-)

Kommentar von InvisibleVector ,

okay danke ^-^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community