Frage von Prinzessinola, 67

Wo bleibt meine Lohnfortzahlung?

Nach 6 Wochen Krankheit in denen ich Lohnfortzahlung bekam und einen Arbeitstag nachdem ich erneut,aber auf etwas Anderes krankgeschrieben wurde muss ich nun nach 2 Wochen zum MDK.Wenn der MDK mich gesund schreibt bekomme ich dann trotzdem für die 2 Wochen die Lohnfortzahlung oder bekomme ich Krankengeld ?Ich würde mich riesig freuen ,könnte mir das jemand beantworten.Vielen Dank und herzliche Grüsse.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eulig, 28

das kommt auf die beiden Erkrankungen an.

solange die beiden Erkrankungen nicht dieselben sind und auch kein kausaler Zusammenhang besteht, erfolgt keine Anrechnung der ersten Krankheit auf die zweite.

wird allerdings festgestellt, dass die zweite Erkrankung in irgendeinerweise mit der ersten zusammenhängt, dann werden beide Erkrankungen miteinander angerechnet. dann entsteht kein neuer Anspruch auf Lohnfortzahlung, sondern Krankengeldanspruch.

Antwort
von FrauSchlau84, 40

Da es sich bei deiner zweiten Krankheit um eine andere als deine 1. Krankheit handelt, bekommst du auch bei deiner zweiten Krankheit 6 Wochen Lohnfortzahlung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten