Frage von SerafinaOtaku, 42

Bleibt eine Blondierung noch in den Haaren auch wenn die Tönung schon draußen ist?

Heii ich werde mir demnächst die Haare blau tönen. Das meine Haare braun sind habe ich mir eine Blondierung geholt. Ich weiß das durch die blondierung auf braun ein orange Stich entsteht deshalb ist meine erste frage ob man den orange Stich sieht, selbst wenn ich mit blau darüber töne, meine zweite Frage ist ob die Blondierung immer noch in den Haaren bleibt, selbst wenn die blaue Farbe draußen ist meine dritte Frage ist, wenn die Blondierung bleibt, wann sie dann rausgeht. Ich danke für eure Antworten ^^

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 16

Naja blau neutralisiert organge, dh das organge geht etwas raus. Du kannst als damit rechnen das das gewünschte Ergebnis nicht so ausfallen wird wie du möchtes bzw vllt sogar gar nicht hält .:/

 Wenn du wirklich ein schönes kräftiges blau haben willst ohne verfälschtes Ergebnis mach sie wirklich gut hell blond. Silberschampoo ist da dein Freund und Helfer! Aber bringt nichts um sie heller zu bekommen, also muss da nochmal bleichmittel ran.

Und natürlich bleibt das aufgehellte da, da deine haaren die farbe entzogen worden ist. (:

Kommentar von SerafinaOtaku ,

Wie lange bleibt die blondierung in den Haaren? 

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Solange bis du es abschneidest oder darüber färbst, leider geht es nicht anders weg. 

Antwort
von Jeally, 22

Die Blondierung bleibt natürlich, da sie sich nicht rauswäscht. Ob man einen Orangestich unter der Tönung sieht kommt auf die Tönung an. Bei einer guten Tönung sollte man nichts sehen

Antwort
von sailormars, 20

Also ich habe sie blondiert, um sie braun zu bekommen, die braune tönung ist rausgewaschen, aber die blondierung ist noch zu sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten