Frage von Jakobus022, 66

Bleibt ein Virus nach Formatieren?

Auf meinem altem Laptop war ein Virus (Weil Avira nicht mehr funtioniert hatte und ich noch win XP hatte) Dann hab ich ne neue mit win 7 eingebaut. Die alte sollte doch auch noch ihren nutzen haben, wenn man sie formatiert. Windows XP konnte einfach nicht mehr starten, selbst im abgesichtertem modus. Das war auch eine meiner vorherigen Fragen. Nix zu retten.Wenn ich diese jetzt formatiere, ist der Virus dann komplett weg, und kann sich nicht auf einen anderen PC übertragen, wenn sie dort eingebaut ist? Weil die Daten einscheinend ja immer, wenn auch mit starkem aufwand wiederhergestellt werdn können. mfg

Antwort
von Neralem, 35

Früher gab es einige Viren die sich in den MBR einer Festplatte schreiben konnten. Die hast du durch bloßes formatieren tatsächlich nicht entfernen können. Sowas habe ich aber seit 15 Jahren oder so nicht mehr gesehen. Also ich denke du kannst davon ausgehen, dass du nun virenfrei bist ;)

Kommentar von Jakobus022 ,

Hier kann ich auf eine Antwort einer vorherigen Frage zurückkommen: Klingt nach ner Batch Datei im autostart.   .Das Problem war, dass er einfach immer wieder heruntergefahren ist direkt nach dem anmelden.

Kommentar von Neralem ,

Wenn es tatsächlich das war, hat sich ein dummes Scriptkiddi an dir ausgelassen. Das ist dann auf jeden Fall beseitigt.

Antwort
von Mikromenzer, 28

Je nachdem wo er sich einnistet, hilft eine Formatierung nicht immer.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 27

Nicht unbedingt. Es gibt Biosviren oder Viren die sich zB im Masterbootrecord (MBR) festsetzen und verhindern, das der beim Formatieren überschrieben wird.

Für letzteres könnte man das hier verwenden:

http://www.gmer.net/

100% Gewährleistung hast du aber hier auch nicht. Beim Biosvirus hilft nur eine neuer Bioschip.

Kommentar von mistergl ,

Als Tipp: Aviras Bezeichnung für den Virus notieren und googln. Meist erfährt man mehr darüber. zB wie der arbeitet und wo der sich überall einnistet.

Kommentar von Jakobus022 ,

Naja, ist schon zu spät, da avira nicht mehr funktionierte und der Virus laut antwort auf einer älteren frage eine Batch datei im autostart erstellt hat oder so.

Antwort
von WosIsLos, 31

Nicht ausgeschlossen, kommt auf den Virus an.

Antwort
von Myrmiron, 27

"
Weil Avira nicht mehr funtioniert hatte und ich noch win XP hatte
"

Einen Virus bekommt man aber nur wenn man sich dumm anstellt.

Und ja, der ist weg.

Kommentar von Jakobus022 ,

Ich glaube bei Win XP ist es nicht unwahrscheinlich, das bei dem gebrauch von Skype, Teamspeak etc. Viren durchkommen. Kenn mich aber nich damit aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten