Bleibt beim zurücksetzen des PCs die zweite Festplatte erhalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, am Sichersten ist es die Festplatte auszubauen damit du im Installationsmanager von Windows nicht die Festplatten ausersehen tauscht was aber auch eig. nicht passieren kann weil dir angezeigt wird welche die System Platte ist. Wenn du aber nur das Betriebsystem auf einer anderen Festplatte neu installierst hat das keine Auswirkungen auf die 2 o.3 u.s.w Partitionen.

LG Chris(vom Handy)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PCFan01
23.05.2016, 19:12

Das Problem ist: Ich möchte das Garantiesiegel nicht zerstören.

0

Kommt darauf an wie du zurücksetzen willst. Mit Windows-Bordmitteln oder Formatieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PCFan01
23.05.2016, 19:01

Auf Werkszustand zurücksetzen also mit Windows-Bordmitteln.

0