Bleiben da Narben oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt darauf an, wie tief man sich ritzt, d.h. ist nur die erste Hautschicht betroffen, bleiben keine Narben zurück, je tiefer du aber schneidest, sprich sobald du Blut siehst, steigt das Risiko, dass eine Narbe zurückbleibt... Außerdem kommt es auf die individuelle Wundheilungstendenz und die verletzte Hautstelle drauf an, ob und wie sich eine Narbe ausbildet.Ebenso wenn sich die Wunde entzündet bzw. infiziert ist, steigt auch das Risiko der Narbenbildung...

Lasse es in Zukunft lieber mit dem ritzen und suche dir für die Zukunft andere Problembewältigungsmaßnahmen, auch wenn es leichter gesagt als getan ist...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. unnötig
2. eincremen
und wenn nichts hilft 3. Pech! aus Fehlern lernt man und du wirst immer dran erinnert:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bleibt nichts zurück, man sieht es ja jetzt schon kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube ich erstmal nicht. Bis zur Hochzeit ist das weg. LG

Bro2908

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher net 😂 da siehst du ja jetzt schon kaum was ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verblassen mit der zeit 

und sind dann kaum zu sehen 

oder ganz weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung