Frage von darktiger17, 72

Bleibe ich sitzen?

Brauche dringend Hilfe. Bleibe ich sitzen? Habe im Moment echt schlechte Noten = Englisch=5 ,Deutsch =4 , Latein =4 , Mathe =3-4 , Religion=3, Musik =4 ,Erdkunde =3, Geschichte =5 ,Chemie =3-4,Bio =3, Sport=3

Ich bin unfassbar schlecht in der Schule. Könnte ich noch versetzt werden? Bitte nicht über meine Noten schreiben. Die Lehrer waren mit meinen Eltern schon im Gespräch. Mehr weiß ich aber nicht. Brauche wirklich Hilfe :(

Antwort
von Kirschkerze, 37

Wenn du im Endzeugnis zwei 5en oder eine 6 hast dann fällst du grundsätzlich erst einmal durch.

Ob dir die Option zum Ausgleich gegeben wird ist abhängig von den Lehrern bzw. wird in einer Konferenz entschieden: Allerdings hast du auch keine Noten mit denen man ein Ausgleich überlegen könnte...alles 3er oder schlechter, die reichen für einen Ausgleich nicht

Antwort
von Realisti, 18

Vor dem sitzen-bleiben gibt es noch die Möglichkeit der Nachprüfung. So als letzte Chance.

Dann lernt man in den Sommerferien für ein oder mehrere Nachprüfungen, den Prüfungsstoff. Den bekommt man zum Ende des Schuljahres vom Fachlehrer. Alleine oder mit Nachilfelehrer erarbeitet man sich dann den fehlenden Unterrichtsstoff.

Am Ende der Sommerferien hat man einen Prüfungstermin, an dem die Prüfungen dann abgelegt werden. Das Ergebnis entscheidet dann endgültig über die Versetzung.

Aber macht dir das so Spaß? Immer unter Druck? Vielleicht ist Sitzenbleiben sogar besser und du hast danach wieder problemfreie Noten.

Davon geht die Welt nicht unter. Es gibt weitaus Schlimmeres als Sitzenbleiben. Das ist nur die ersten 2 Wochen nach den Sommerferien doof. Nach einer Eingewöhnungsphase ist das schnell überstanden.

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Schule, 12

Schulform Gymnasium ? Bundesland?

Normalerweise bleibst Du mit diesen Noten (2 Fünfen)  sitzen, weil Du die 5 in Englisch mit keiner 3 in einem anderen Hauptfach ausgleichen kannst - es sei denn, Du bekommst in Mathe eine Drei.

Nachprüfung ist aber möglich - aber nur in Englisch natürlich.

Antwort
von Iliketuuurtels, 14

Bei 2×5 oder 1×6 bleibt man sitzen. Also sieht es aktuell dir mit 2×5 nicht gut aus... :(

Antwort
von peoplelife, 19

Bei uns war es so, bei drei Fünfen bist du sitzen geblieben, es sei denn du hattest eine 2 zum ausgleichen.

Du dürftest egentlich noch versetzt werden, das Zeugnis hat halt dafür einen schlechten Schnitt. Allerdings weiß ich ja nicht was deine Eltern mit dem Lehrer besprochen haben. Vielleicht wollen sie ja das du das Jahr wiederholst, was vielleicht nicht mal so schlecht wäre, je nachdem in welchem Schuljahr du bist.

Antwort
von User5713, 29

Bei den Noten solltest du dir überlegen nicht freiwillig zu wiederholen. Ich mein leichte wird es nicht und wenn du jetzt Probleme hast wie sieht es im nächsten Jahr aus?

Antwort
von Jennasima22, 12

Ich würde dir raten,so oft wie möglich dich im Unterricht zu beteiligen.Da das mündliche mehr zählt,kannst du dich noch verbessern.
Sonst würdest du sitzen bleiben,wenn du in Mathe eine 4 kriegen würdest.

Viel Glück!

Antwort
von DrStrosmajer, 11

Entweder Du verzichtest mal für eine Zeit auf Deinen Spielkram (Dein Profil ist voll mit überflüssigem Spielegedöns) und tust was für die Schule, oder Du bist im nächsten Schuljahr der Gesichts- und Klassenältetste.

Kommentar von lganzeinfach ,

xD

Antwort
von lganzeinfach, 31

Englisch kannst du mit Mathe ausgleichen, also bleibst du NICHT sitzen. Bei 4er kannst du nicht sitzen bleiben. Heißt ja auch "ausreichend".

Kommentar von lganzeinfach ,

Sry hab die 5 in Geschichte nicht gesehen.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Damit bleibt man sitzen. Bei den Noten machts eh Sinn die Klasse zu wiederholen.

Kommentar von peoplelife ,

Wie will er den ndie 5 mit einer drei oder einer 4 ausgleichen? Zum ausgleichen braucht man eine 2 oder eine 1.

Antwort
von ihavequestion97, 14

Wenn du in 3 von 2 Hauptfächern eine 5 hast, dann wirst du nicht versetzt. Du hast eine 5.

 Noch ist alles im "grünen" Bereich, aber du solltest echt was für die Schule tun. Schule ist verdammt wichtig. Die Unterrichtsinhalte im sekundären Bereich (ich nehme an, dass du nicht in der Oberstufe bist) sind sehr einfach zu erlernen und das hat viel mit auswendig lernen zu tun. Jeder, der sich ein paar Stunden hinsetzt und versucht sich die Inhalte einzuprägen, dem sei der Erfolg versprochen. Das hat viel mit Fleiß zu tun :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten