Frage von gwenhopley, 51

Blazer für Vorstellungsgespräch zwingend?

Hi, ich hab am Freitag ein wichtiges Vorstellungsgespräch. Dazu will ich entweder eine schwarze Hose oder einen Rock mit jeweils passender Bluse anziehen. Im normalfall würde ich auch eine Blazer dazu anziehen, da es ja aber zur Zeit so heiß ist, und ich sowieso immer so leicht schwitze, bin ich mir nicht sicher, ob es nicht sinvoller ist, diesmal keinen anzuziehen. Kann man das bei einem Vorstellungsgespräch überhaupt, oder wird das dann als "Schlampig" abgetan? Ich will da aber halt auch nicht halb zerflossen und voll verschwitzt dort sitzen... Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich schonmal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NotYou96, 35

Erstmal Glückwunsch zum Gespräch :) und viel Glück
Nun also mit blazer sieht man schon seriöser und besser bei einem Gespräch aus, denn schließlich willst du ja auch einen guten Eindruck hinterlassen
Also ich würde dir raten, zieh erst den blazer an, wenn du nochmal kurz zeit hast vor dem Gespräch dich vorzubereiten, denn dann ist der blazer nicht so durchgeschwitzt :D
Aber Kleider machen Leute :D
Viel Glück

Antwort
von troublemaker200, 21

zieh einen Blazer an. Das sieht ordentlicher aus.

Ggf. kannst Du ihn ja während des Gespräches ausziehen.

Antwort
von kim294, 28

Um was für einen Job geht es denn?

Generell denke ich, dass du mit einem Blazer doch "angezogener" aussiehst.

Lieber etwas overdressed bei einem Vorstellungsgespräch.

Antwort
von soga57, 30

Kommt auf die Branche an, für die du dich bewerben willst. Wie wär's mit einem leichten Sommer Blazer? Mit Blazer sieht man auch weniger, dass du stark schwitzt. 

Antwort
von giz123, 27

Zieh es bevor du reingehst an und wenn du drin bist wieder aus :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community