Frage von Viktoriella96, 48

Blazer empfindlich gegen ganz normales Wasser, ist das normal?

Hallo,

ich war am Wochenende unterwegs als plötzlich ein heftiger Wolkenbruch niederging und es zu schütten begann wie aus Eimern. Ich hatte meinen Regenmantel nicht mit, lediglich einen meiner Blazer. Also zog ich den Blazer an und knöpfte ihn mit den beiden Knöpfen zu.

Es regnete aber so enorm, dass mein Blazer nach kurzer Zeit komplett durchnässt war. Zuhause hängte ich ihn auf einen Kleiderbügel und lies ihn im Bad trocknen.

Als er trocken war stellte ich fest das er sich verzogen hat. Sprich seine Schnittform ist nicht mehr wie vorher, auch die Schulterpolster wellen sich nun und sind nicht mehr gerade.

Sind Blazer was Nässe angeht so Empfindlich? Ich dachte immer man dürfe sie lediglich nicht waschen, aber eben wegen dem Waschmittel und nicht wegen dem Wasser. Ich dachte immer Waschmittel wären schlecht für diese Art von Kleidung.

Oder ist das ein Produktionsfehler und Blazer sollten ansich Wasser schon aushalten?

lg :-)

Antwort
von Birgitmarion, 24

Vielleicht machst Du den Blazer noch einmal so feucht, dass man ihn in Form ziehen kann. Ein Versuch wäre es wert.

Ich habe schon öfter Stoffkleidung selbst gewaschen, in der nur ein Reinigungssymbol drin war. Bis jetzt hat es immer geklappt, allerdings mache ich das selten. Möglich, dass sich die Sachen bei öfterer Wäsche verziehen und unschön aussehen.

Schau einfach mal auf das Etikett, was darauf steht. Selbst wenn sich der Blazer nach dem Versuch nicht mehr in Form ziehen lassen sollte, hast Du es wenigstens probiert.

Viel Glück.

Kommentar von Viktoriella96 ,

Ok danke für deine Antwort! :-)

Ja da hast du Recht, ich probiere es mal. Nun auf dem Etikett ist alles durchgestrichen, außer das Bügeleisen und das P im Kreis.

Kommentar von Birgitmarion ,

Das kenne ich von den Sachen, die ich schon gewaschen habe. Die Schleuderdrehzahl und Temperatur darf halt nur sehr niedrig sein, falls Du Dich mal für´s Waschen entscheiden solltest. Ich wasche all das, wo Kunstfaser als Material angegeben ist! Hatte bis heute Glück damit!

Kommentar von Viktoriella96 ,

Ok nun ich hatte wohl weniger Glück, ein einfacher Regenschauer hat ihn mir ruiniert. Also auch ganz ohne Schleuderzahl oder hoher Temperatur wie beim waschen eben.

Aber danke :-)

Kommentar von Birgitmarion ,

Ja, niedrige Waschtemperatur und möglichst niedrige Schleuderzahl. Wenn Du ihn mit der Hand wäschst (würde ich raten) oder nass bzw. feucht machst, hänge ihn auf einen Bügel, der an den Enden breit ist, und lasse ihn abtropfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community