Blausäure: Verhalten im Wasser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Blausäure ist eine sehr schwache Säure. Sie löst sich in Wasser unter sehr geringer Abgabe eines H+-Ions:

HCN + H2O -----> H3O+ + CN-

Das H+-Ion hat das Bestreben, sich sofort wieder mit Wasser zu verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich:

H₂O + HCN   ⇌  H₃O⁺ + CN⁻

Das Gleichgewicht liegt aber ganz weit links (pKₐ=9.3). In einer 0.1 mol/l HCN Lösung reagiert nur eines von 12000 HCN-Molekülen zu H₃O⁺ plus CN⁻. In einer 1 mol/l Lösung sogar nur eines von 40000.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?