Blaulicht im Auto für Notfall?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Der Besitz von Blaulicht und Anhaltekelle ist nicht verboten. Man dürfte es sogar im Auto mitführen. Hat man es aufs Dach montiert, muss es einen Überzieher tragen, der die blaue Farbe verdeckt.

Erst, wenn man damit tatsächlich in den Verkehr eingreift, kann es als Amtsanmaßung geahndet werden.
In deinem geschilderten Fall käme höchsten ein übergesetzlicher Notstand in Frage. Dann müsstest du aber nachweisen, dass es um Leben und Tod geht und keine andere Lösung möglich war. Passiert dabei ein Unfall, dürfte es aber jede Menge Ärger mit der Versicherung geben.

Als Bußgelder sind vorgesehen:

Sie verwendeten missbräuchlich blaues Blinklicht oder blaues Blinklicht zusammen mit dem Einsatzhorn: 20,-

Verbot, andere Leuchten als zulässig an einem Fahrzeug anzubringen: 20,- (Mit Überzieher entfällt das)

Ist das Blaulicht fest montiert, könnte auch das in Frage kommen, weil evtl. die Betriebserlaubnis erloschen ist:
Fahren ohne gültige Zulassung 50,-

Evtl. kann auch die Weiterfahrt bis zum Abmontieren des Blaulichtes untersagt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Sollte jemand bewusstlos werden, oder eine andere Notfallmedizinische Indikation aufweisen, solltest du nicht eigenmächtig ins Krankenhaus fahren sondern den Notruf wählen. Glaub mir, ich habe Erfahrung damit. Während der Fahrt zB im PKW reanimieren, ist der größte Schwachsinn und kann aufgrund des Platzmangels gar nicht suffizient geschehen. 

Desweiteren hat man auf Signalfahrt en ein bis zu 15 mal höheres Unfallrisiko. 

Ruf in einem akuten Notfall bitte den Rettungsdienst, anstatt selbst irgendwelche Dinge in die Hand zu nehmen. Damit verschlechtert sich das Outcome erheblich. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi strakederX,

nein, darfst du nicht.

Du weisst aber schon, dass Blaulicht ein Sondersignal ist oder?

Das ist Rettungskräften wie Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei vorbehalten, die Strafen dafür sind nicht ganz ohne, davon mal abgesehen, hättest du keinerlei Fahrsicherheitstraining wie geschulte Polizisten, du würdest somit zur Gefahr für andere...

Abgesehen vom läppischen Bußgeld, stehen dann aber immer noch Nötigung im Straßenverkehr, Straßenverkehrsgefährdung, Amtsanmaßung usw. zur Debatte....

Schon mal so weit gedacht? Nein, das glaube ich nicht....

In so einer Notsituation sollte man entweder anhalten, der betroffenen Person durch stabile Seitenlage etc. helfen und den Rettungsdienst informieren oder diesem entgegenfahren, wenn es die Umstände zulassen!

Was bringt dir es, wenn du bei rot über die Ampel fährst und dadurch selber einen Unfall verursachst? Gar nix!

Kopfschüttel.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, du darfst nicht mal ein Blaulicht im Auto haben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strakederX
11.07.2016, 17:20

Ich habe ja keins ich wollte es nur wissen

0
Kommentar von strakederX
11.07.2016, 17:33

das ist 25 Jahre her

0

Nein darfst du nicht. Das wäre Missbrauch von Sonderrechten, die Dir nicht zustehen. Selbst ein Polizist muss sich den Blaulichteinsatz, von der Zentrale genehmigen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siggibayr
12.07.2016, 08:11

Blaulichtfahrten kann mir niemand genehmigen. Das muß der Fahrer des Einsatzfahrzeugs mit sich selbst ausmachen. Die Zentrale weisst lediglich darauf hin, das die Benutzung von Blaulicht für diesen Einsatz möglich wäre.

Dieser Hinweis ist aber abhängig vom Bundesland. Macht jeder anders.

0

Blaulicht bleibt Rettungskräften vorbehalten. Und sonst darf niemand so ein Ding besitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strakederX
11.07.2016, 17:20

Ich habe ja keins ich wollte es nur wissen

0
Kommentar von DeletedUser
11.07.2016, 17:34

Besitzen in kein Problem nur das verwenden

1

Nein! 

Dann müsstest du anhalten, ihn ihn die stabile Seitenlage bringen und einen Rettungswageb anrufen -- statt ihn, dich und andere mit unsachgemäßerer Raserei zu gefährden!

(was du aber auch wüsstest wenn du das Blaulicht "legal" bekommen hättest)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strakederX
11.07.2016, 17:18

man kann im Internet bei amazon blaulicht kriegen!

0

Das ist verboten. Ausnahme sind Polizei, Rettung Notarzt und ausrückende Feuerwehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

logisch .....

Feuerwehrlern / THWlern und ehrenamtlichen Rettungsdienstlern ist es verboten, ein Blaulicht mitzuführen bzw. zu benützen.

und du hast zufällig eines im Auto und willst es dann nutzen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strakederX
11.07.2016, 17:19

Ich habe ja keins ich wollte es nur wissen

0

Nein, das ist Amtsanmaßung und ist sogar strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blaulichte im Auto sind verboten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strakederX
11.07.2016, 17:20

Ich habe ja keins ich wollte es nur wissen

0

Was möchtest Du wissen?